Mon Guerlain Eau de Parfum

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Marke:
  • Kategorie:
  • ⋅ Verfügbar ab 01.03.17

  • Quelle: LVMH Parfums & Cosmetics / Division Guerlain
Mehr Produkte von

Ich verspüre immer dieses verzehrende Verlangen nach dem Anderswo, den Drang, auf der Suche nach neuen Gerüchen immer weiter zu gehen.” – Thierry Wasser, Parfumeur von Guerlain
Seit fünf Generationen verkörpert der Guerlain Parfumeur die Geschichte des Parfums, ist mit Herz und Seele mit ihm verbunden. Er reist um die Welt, um seltene Rohstoffe zu entdecken, er erfindet neue, gewagte Akkorde, kreiert über 1100 Parfums … Und trotz seiner zahlreichen Erfolge rüttelt er an den etablierten Regeln, bricht mit den Gewohnheiten und revolutioniert die moderne Parfumkunst mit Jicky.

Für Thierry Wasser, den fünften Parfumeur von Guerlain und Komponisten des neuen Damendufts des Hauses, ist ein Guerlain-Duft weitaus mehr als eine Formel, die Akkorde verbindet und seltene Rohstoffe in geheimen Konzentrationen enthält.

Der Antrieb für meine Arbeit sind, wie für meine Vorgänger, die Begeisterung für schöne Arbeit, die Bewunderung für das Knowhow der Handwerker, authentische Begegnungen und aufrichtige Gefühle.” – Thierry Wasser, Parfumeur von Guerlain

Wir wissen alles über unseren Jasmin, unser Sandelholz, unseren Lavendel, unsere Vanille, weil wir die Rohstoffe bei Männern und Frauen kaufen, die wir selbst getroffen haben und die ich im Laufe der Jahre sehr gut kennengelernt habe. Hinter unserem Sandelholz in Australien, unserem Lavendel der Sorte Carla, der in 1300 m Höhe in der provenzalischen Drôme in Südfrankreich wächst, unserem Jasminum sambac aus Südindien oder unserer Vanille tahitensis aus Papua-Neuguinea stehen wunderbare Menschen, die anbauen, sammeln, extrahieren, destillieren.

Seit der Zeit von Aimé Guerlain, der am Ende des 19. Jahrhunderts selbst nach Russland reiste, um dort nach seiner Birkenessenz und seinem Leder zu suchen, bauen unsere Beschaffungskanäle auf dauerhaften und vertrauensvollen Beziehungen auf.

Deshalb besitzen alle unsere Rohstoffe eine emotionale Dimension, die sich entfaltet und ihren ganzen Sinn erfüllt, wenn sie unter Beachtung unserer Wertvorstellungen verarbeitet werden. Mon Guerlain ist ein Konzentrat echter zwischenmenschlicher Beziehungen, die dafür sorgen, dass man “Wahres“ kreiert. Alle diese vom Feld bis zum Labor erlebten, geteilten Emotionen werden zu den Duftnoten von Mon Guerlain, ein Parfum für eine außergewöhnliche, aufrichtige und authentische Frau.

Die Kreation eines Parfums ist ein emotionales und intuitives Werk. Sie setzt die Begeisterung fort, die man angesichts der Schönheit der Natur verspürt, wenn diese durch menschliche Intelligenz zur Vollkommenheit gebracht wird.” – Jacques Guerlain, Dritte Generation der Familie

Mon Guerlain – Der Flakon
Ein anziehender Name – ein emblematischer Flakon

Ein mit einem zarten Hauch ausgesprochener Name, wie eine Liebkosung auf der Haut. Ein Name, der die Quintessenz einer erfahrungsreichen Geschichte, ihre Erfolge, das Knowhow, die Großzügigkeit verkörpert, mit denen sie der Guerlain Parfumeur seit 200 Jahren mit stets gleicher Leidenschaft beseelte.

Dieser Vierpass-Flakon wurde von Gabriel Guerlain entworfen und 1908 vom Hause Baccarat realisiert. Er barg die legendären Düfte und setzte sich im Laufe der Jahre als einer der emblematischen Flakons des Hauses Guerlain durch. Er inspirierte zahlreiche Künstler und Designer, die ihn mit ihren Kreationen neu interpretierten.

Seine schlichte, reine und grafische Linienführung wurde von einem Alchemisten-Flakon inspiriert. Seinen Namen – Vierpass – verdankt er seinem massiv gearbeiteten Verschluss, dessen Form einem Vierpass mit vier Blättern gleicht.

Heute umschließt er Guerlain, den neuen großen Duft des Hauses, der eine Hommage an die moderne Weiblichkeit ist, indem er die Kontraste kraftvoll gespannter Linien und sinnlicher Kurven vereint. Er erinnert an eine starke, freie und sinnliche Weiblichkeit.

Mon Guerlain – Der Duft
Eine betörende Komposition

Mit diesem neuartigen Akkord ist es möglich, die Spaltung zwischen Mann und Frau zu überwinden, denn er setzt auf die Aussöhnung der Geschlechter. Genau dies verleiht Mon Guerlain seine Kraft und seine Modernität“, erklärt Delphine Jelk, die an der Kreation des Duftes mitgewirkt hat. “Der Carla Lavendel rüttelt an der femininen, sinnlichen, umhüllenden und beinahe mütterlichen Komponente der Vanille, in dem er ihr seine Kühnheit, seine Frische, seine Klarheit und seine Einfachheit verleiht. Wir haben weder Gegensatz noch Kompromiss, sondern den Reichtum, der aus der Unterschiedlichkeit hervorgeht.

Ausgangspunkt der Komposition von Guerlain ist die VANILLE TAHITENSIS. Vanille ist der Kult-Rohstoff, der in keinem großen Guerlain-Duft fehlt. Sie ist Bestandteil von Jicky und sowohl in Shalimar als auch in Habit Rouge enthalten

CARLA LAVENDEL, ein klassisches maskulines Attribut in der Parfumerie, hat sich mit der kraftvollen und sinnlichen Vanille tahitensis vereint. Allerdings musste hier ein außergewöhnlicher, seltener Lavendel mit einzigartigen olfaktorischen Eigenschaften gefunden werden, um den Erwartungen von Guerlain Parfumeur gerecht zu werden.

Bei Tagesanbruch geerntet, erinnert JASMINUM SAMBAC (ARABISCHER JASMIN) uns daran, dass sich auch die Weiblichkeit im zarten Licht des frühen Morgens offenbart. Er ist es, der die köstliche Vanille mit dem Lavendel vereint, der Ästhet, der dieser Komposition ihre Feinheit verleiht.

SANTALUM ALBUM (SANDELHOLZ) ist Ausdruck der Ressourcen und des inneren Reichtums aller Frauen. Es ist das Holz, das Kraft verleiht und das Geheimnis des Ewig-Weiblichen wahrt.

Duftnoten: Vanille, Lavendel, Jasmin, Sandelholz

Mon Guerlain – Die Muse

Mein unsichtbares Tattoo, mein Parfum, mein Guerlain.” – Angelina Jolie

Zwischen ANGELINA JOLIE und GUERLAIN besteht seit mehreren Jahrzehnten eine Verbindung, die in der Erinnerung von Angelina verankert ist: ein Guerlain Puder mit dem Duft von Iris und Veilchen, den ihre Mutter wie einen Schatz zusammen mit ihren kostbarsten Dingen aufbewahrte. Angelina erinnert sich an diesen Puder wie an ein Symbol für Qualität, Eleganz und Weiblichkeit.

Jahre später festigte sich dieses unsichtbare Band zwischen Guerlain und Angelina Jolie in Kambodscha, wo sie ihren vierten Spielfilm First They Killed My Father drehte, der die Geschichte eines vom Krieg und vom Verlust seiner Angehörigen geprägten Kindes erzählt.

Dort entstand die Lust auf diese Zusammenarbeit, mit der Idee, ein neues Parfum zu kreieren, das die Tradition des hochwertigen handwerklichen Know-hows und der Parfumeur-Expertise von Guerlain mit den Werten, den Prinzipien und den Bestrebungen einer modernen Weiblichkeit verbinden sollte.

Mon Guerlain – Der Film

Die Suche nach dem Parfum folgt keinen anderen Wegen als denen der Besessenheit.” – Colette

Der Werbefilm “Notes of a Woman” wurde in der Provence gedreht, wo der Carla Lavendel von Guerlain wächst und Ende Juli geerntet wird. In Frankreich, dem Land, das Angelina Jolie und ihre Familie seit vielen Jahren kennen und lieben.

Dieser Film ist das Ergebnis einer absolut einzigartigen Zusammenarbeit zwischen Terrence Malick, Angelina Jolie und Guerlain. Man konnte sich keinen passenderen, authentischeren Dekor für “Notes of a Woman” vorstellen, mit einem zauberhaften Licht, das es nur in der Provence gibt, ein Licht, das die größten Maler inspiriert hat.

“Notes of a Woman” greift die Geschichte der Kreation des Parfums auf.Guerlain will damit den Beruf ehren, dem das Haus seit 1828 seinen Erfolg verdankt und stellt den Parfumeur erstmals in den Mittelpunkt eines Werbefilms.

Man entdeckt den Parfumeur mitten in der Kreation eines anspruchsvollen, wunderbaren Duftes. Ein überaus kühnes und stilvolles Parfum, das jedoch immer einen Hauch von Geheimnis bewahrt. Ein Duft nach dem Vorbild der Frau, die er liebt und bewundert, der die Emotionen, die Qualitäten, die Entscheidungen, die Ziele und die Träume einer modernen Frau verkörpert: unerschrocken und sanft, stark und zart, sinnlich und liebend, frei und mitfühlend. Ein Duft für die Frauen, die sich in keine Schublade pressen lassen, die das Leben in vollen Zügen genießen und zu allen Facetten ihrer Persönlichkeit stehen, die sich wohl in ihrer Haut fühlen und deren Lebensphilosophie lautet, sich selbst treu zu sein und ihren Mitmenschen zu helfen.

Mon Guerlain
Eau de Parfum, 30 ml ca. 63,00 Euro*
Eau de Parfum, 50 ml ca. 90,00 Euro*
Eau de Parfum, 100 ml ca. 127,00 Euro*
Bodylotion, 200 ml ca. 55,00 Euro*
Duschgel, 200 ml ca. 49,00 Euro*

Mon Guerlain ist ab März 2017 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,37 von 5)
Mon Guerlain Eau de Parfum
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: