Veld’s XIM.UP

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Eine natürliche Alternative zur Fettunterspritzung
Hochkonzentrierte, rein pflanzliche Wirkstoffe von ausschließlich in Südafrika beheimateten Pflanzen sind die Beautystars des Unternehmens Veld’s. Dessen Gründerin, Joyce Musy, hat eine höchst einfache, essentielle Beautyvision: Sie möchte Beautyprodukte kreieren, die Frauen sofortige Schönheit schenken.

Neben den beiden ersten Entwicklungen Veld’s – dem Veld’s Aloe Ferox Pure Pulp und dem Veld’s Rooibos Flash Repair – entwickelte Veld’s nun das Beautynektar: XIM.UP Underskin Modeler. Im Focus Wirkstoffe der südafrikanischen Pflanzen Ximenia und Guggulu.

XIM.UP Underskin Modeler – mit XIGULEUM-Komplex

XIM.UP ist ein exklusives Anti-Age Treatment, das die außergewöhnlich regene-rierenden Kräfte der Ximenia-Pflanze sowie Wirkstoffe des südafrikanischen Guggulu und reines Oleum (wertvolle, essentielle Fettsäuren) in einem neu konzipierten Wirkstoffkomplex kombiniert – dem XIGULEUM Komplex.

XIM.UP – ein wahres Beautynektar – gibt dem Teint innerhalb von 10 Tagen seine volle Kontur, Straffheit und Harmonie zurück. Es lässt Falten verschwinden, “plumpt” die Gesichtskonturen regelrecht wieder auf, das Gesicht erhält so seine Elastizität zurück, wirkt frisch und jung.

Frauen um die 30 Jahre sollten das Produkt prophylaktisch regelmäßig als Kur anwenden, ab 40 sollte man es täglich in sein Pflegeritual einbauen. XIM.UP ist für alle Hauttypen geeignet, ohne jegliche Parfumzusätze und nicht komedogen.

Die Bestandteile des XIGULEUM Komplex

Ximenia: Die traditionelle südafrikanische Heilkunde führte die Veld’s Forscher zu dieser Wildpflanze, deren Samenöl, Früchte, Wurzeln und Holz von den traditionellen Heilern des Landes aufgrund ihrer regenerierenden und wiederaufbauenden Kräfte eingesetzt wird. Veld’s gelang es, die bedeutenden und essenziellen Fettsäuren der Ximenia zu isolieren.

Guggulu: Der Wirkstoff dieser Pflanze spielt bei der Aktivierung des Enzyms G3PDh eine bedeutende Rolle. Dieses Enzym veranlasst die Adipozyten (Fettzellen) Fette einzulagern, diese zu binden und spezifische Triglyceride zu bauen. So gewinnen die Adipozyten an Volumen, “plumpen” das Gewebe intensiv auf. Adipozyten sind in großer Anzahl in der Hypodermis zu finden.

Oleum: Die essentiellen Fettsäuren des Oleums (von der Sonnenblume) sind in ihrer mimischen Struktur den körpereigenen Fettsäuren nahezu gleich. Oleum ist die dritte wertvolle Wirkstoff-Komponente des XIGULEUM Komplexes. Seine Fett-säuren werden – aufgrund ihrer “perfekten Mimik” – besonders leicht von der Haut aufgenommen, können tief in die Haut eindringen. Sie sind perfekte Transmitter-substanzen.

Der XIGULEUM Effekt

Durch die Anregung der Adipozyten zur Fetteinlagerung wird das Gewebe der Hypodermis wieder prall, fest und elastisch. Darüber liegende Schichten werden quasi “geplumpt”- aufgepolstert. Falten und Linien, die sich für alle sichtbar deutlich an der Epidermis darstellen, verschwinden nach und nach. Das Gesicht erhält innerhalb von 10 Tagen seine alte Fülle, seine Elastizität und Festigkeit zurück – wirkt praller, erhält wieder Kontur. Insgesamt wirkt das Gesicht voller, harmonischer, jünger und frischer.

Anwendungstechnik für das erlesene Beautynektar

Ab dem 40. Lebensjahr sollte man das Beautynektar täglich in sein Pflegeritual einbauen. Zur Vorbeugung um die 30 regelmäßig als Kur-Treatment anwenden.

Veld’s bietet spezielle, sehr hygienische kleine Fingerlinge an, um zu vermeiden, dass das hochwertige Beautynektar unnötig an den Fingerspitzen kleben bleibt. Das Nektar ist ganz sparsam zu verwenden, da es überaus ergiebig ist: Pro An-wendung reichen 1-2 Tropfen des kostbaren Nektars, das man mit dem Fingerling sanft massierend auf das Gesicht aufträgt. Das eventuell zuerst etwas ölig empfundene Nektar zieht innerhalb weniger Sekunden vollständig in die Haut ein. Mögliche Überschüsse einfach mit einem Papiertuch abnehmen – dann wie gewohnt Makeup auftragen.

Alternativ kann man ein Cottonpad mit warmem Wasser benetzen (Wasser gut ausdrücken). Dann 1-2Tropfen des Nektars darauf geben und das Nektar mit Hilfe des Pads sanft über das Gesicht auftragen. Das Produkt kann auch ganz gezielt eingesetzt werden – z.B. an den Nasolabial-Falten. Unser Beautytipp: Perfekt, um lästige Linien an den Lippenkonturen weg zu zaubern.

Veld’s XIM.UP, 10 ml ca. 89,00 Euro*

Veld’s XIM.UP ist ab September 2008 im Handel in Deutschland und Österreich erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Veld’s XIM.UP
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: