Sung Rei

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Sung Rei ist nicht nur eine sehr wohltuende balinesische Massageform, sondern auch eine visuelle Angelegenheit. Der bunte Reigen aus gekonnten Massagegriffen, stimulierenden Farbgels und herrlich duftenden Ölessenzen entführt in das weite Spektrum exotischer Massagetechniken. Blockierte Körperzonen werden gezielt aktiviert und Heilungsprozesse in Bewegung gebracht.


Sung Rei ist äußerst entspannend und lässt den Klienten in die Tiefen seines Selbst abgleiten. Während der sanften Knetmassage können die reichhaltigen Aromaöle in die Haut einziehen, der Körper wird entschlackt und die Zellaktivität in Gang gesetzt. Diese Massageart kann auch von einer Kosmetikerin während einer Beauty-Session durchgeführt werden, nicht immer ist ein Physiotherapeut vonnöten. Ein solcher Miniurlaub spendet neue Energien, Kraft und Tatendrang. Das Kosmetikstudio um die Ecke ist ein Zufluchtsort für stressgeplagte Menschen, die sich für kurze Zeit in liebevolle Hände begeben wollen.

Sung Rei gehört zu den ayurvedischen Massagetechniken, die sich des ganzheitlichen Menschen annehmen. Sung Rei ist auch eine Begegnung mit der eigenen Persönlichkeit und ein Anreiz, sich neu zu erfinden. Der Kunde erfährt als angenehmen Nebeneffekt eine tiefe geistige Regeneration. Eine Sung-Rei-Massage dauert in der Regel 2 Stunden. Sung Rei bewirkt mehr als so mancher einwöchiger Urlaub, der mit Stress wie nerviger Parkplatzsuche und Schlangen vor dem Einchecken sowie unliebsamen Urlaubsvorbereitungen wie Kofferpacken behaftet ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.