TONI & GUY Friseur Daniele Pulia ist German Hairdresser of the Year 2011

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Die Entscheidungen sind gefallen. Rund 1.100 Gäste waren anwesend, als am Abend des 20. März 2011 zum achten Mal die German Hairdressing Awards in der Duisburger “Kraftzentrale” verliehen wurden. Emotionaler Höhepunkt der glamourösen Gala war die Auszeichnung von Daniele Pulia aus Stuttgart zum “German Hairdresser of the Year” 2011. Unter den Gästen, die mit den Gewinnern bis in die frühen Morgenstunden feierten, waren auch zahlreiche Prominente aus Friseurszene, Fashion und Fernsehen, darunter DSDS-Juror Patrick Nuo und Topmodel Franziska Knuppe.

Mit der Catwalk-Inszenierung der aktuellen Frühjahr/Sommer Trendkollektion “Igora Color Collection 1/2011”, die die neuesten Haartrends live auf die Bühne brachte, stimmte das Kreativ-Team von Schwarzkopf Professional (“@work Team Deutschland”) die Gäste auf einen glamourösen Abend ein, bei dem sich alles um die besten Friseure Deutschlands drehte. Die Höhepunkte des Abends waren die Verleihungen der zehn Hairdressing Awards in den Kategorien Damen, Herren, Publikum, Newcomer, Avantgarde, Presse und Color Technician sowie die Auszeichnung des “German Hairdresser of the Year”. Durch den Abend führte Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Sonya Kraus. Die Live-Acts MJ The Voice, der die größten Hits des King of Pop auf die Bühne brachte, und Comet-Gewinnerin Cascada (“Evacuate the Dancefloor”) heizten den Gästen in der “Kraftzentrale” kräftig ein.

Bernhard Koopsingraven, Geschäftsführer Schwarzkopf Professional Deutschland, freute sich, nicht nur das Who is Who der Friseurbranche begrüßen zu dürfen, sondern auch Stargäste wie DSDS-Juror Patrick Nuo, die Models Franziska Knuppe und Shermine Shahrivar sowie Alessandra Pocher, Designerin und Model, unter den hochkarätigen Gästen willkommen zu heißen. Auch Sebastian Böhm, Dokusoap-Star und Paradiesvogel der Friseurszene, sowie Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach feierten die Sieger des Abends in der “Kraftzentrale” in Duisburg.

Zu den Awardgewinnern gehören neben Daniele Pulia auch Katrin Meier aus Schwerin, Sandra Herrmann aus Weil am Rhein, Ingrid Heckmann aus Marpingen, Jana Martin aus Leipzig, Harald Metz aus Schweich, Manuel Soyyigit aus Stuttgart, Tobias Sagner aus Hamburg und Markus Mettbach aus Duisburg.

Die Hairdressing Awards wurden erstmals 1985 in England verliehen. Inzwischen findet der einzige lieferantenunabhängige Foto-Wettbewerb der Friseurbranche in 17 Nationen statt und kürt die besten Friseure des Landes. Die German Hairdressing Awards bieten Friseuren eine Plattform, ihre Kreativität und ihre Leidenschaft für den Friseurberuf in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Für den diesjährigen Award hatten sich Friseure aus ganz Deutschland mit rund 4.000 Fotos beworben. Bei der Auswahl der Bilder durch eine unabhängige Jury aus Vertretern der Friseur-, Mode- und Beautybranche wurde besonderer Wert auf ein stimmiges und zeitgemäßes Gesamtkonzept aus Haar, Make-Up, Styling und Modellauswahl gelegt, damit die Fotos dem international hohen Standard gerecht werden.

Die Gewinner der German Hairdressing Awards 2011 im Überblick

Hairdresser of the year und Damen Süd
Daniele Pulia – TONI & GUY, Stuttgart

Damen Nord
Katrin Meier – 4 Hair MadCut, Schwerin

Damen West
Ingrid Heckmann – Berwanger Hair-Design, Marpingen

Damen Ost
Jana Martin – Hair by Hentschel, Leipzig

Herren
Manuel Soyyigit – TONI & GUY, Stuttgart

Newcomer
Sandra Herrmann – Haargenau Giordano, Weil am Rhein

Avantgarde  
Katrin Meier – 4 Hair MadCut, Schwerin

Color Technician
Harald Metz – Haarforum, Schweich

Presse
Tobias Sagner – close up hair, Hamburg

Publikum
Markus Mettbach – Inter-Studio-Harder, Duisburg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.