Weichgezeichnet und schön: Tipps für Concealer

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Wenn Sie sich für den Sommer einen strahlenden Teint wünschen, sollten Sie beim Concealer nicht sparen. Das schönste Make-up ist nicht perfekt, wenn ein schlecht aufgetragener Concealer die Aufmerksamkeit auf Ihre Schwachpunkte lenkt. Mode-Make-up-Artist Samantha Landesberg verriet uns, wie Sie Ihr Gesicht so schön wie weichgezeichnet schminken können.

Halten Sie nach einem vielseitigen Concealer Ausschau, der Schönheitsfehler und dunkle Augenringe überdeckt sowie gleichzeitig Unregelmäßigkeiten weichzeichnet“, erklärte die Beauty-Expertin, die schon bei Modenschauen von Victoria Beckham, Catherine Malandrino und Betsey Johnson ihr Können unter Beweis stellte.

Ich liebe den MAC Pro Long Wear Concealer, den man überall einsetzen kann. Man kann ihn auch toll mit einem Moisturiser mischen, um im ganzen Gesicht eine gute Deckkraft zu erzielen. Laura Mercier Flawless Face Undercover Pot Concealer ist toll, wenn Sie ein paar kleine Stellen abzudecken haben; es gibt sie in zwei Nuancen und ein kleiner Spiegel ist gleich dabei, was sehr praktisch ist. Einer meiner absoluten Favoriten ist Revlon Photo Ready, da es diesen Concealer in vielen Farbtönen gibt, die sich auch gut mischen lassen.

Nun brauchen Sie ein paar handfeste praktische Ratschläge? Mit den folgenden Tipps lassen Sie Ihre Makel einfach verschwinden:

Dunkle Augenringe: Tragen Sie zunächst einen speziellen Moisturiser unter den Augen auf und lassen Sie ihn fünf Minuten einziehen, bevor Sie einen dickflüssigen Concealer verwenden, den Sie mit einem Pinsel vom inneren Augenwinkel aus verteilen. Tupfen Sie den Concealer vorsichtig auf und arbeiten Sie ihn sanft ein, bevor Sie mit einem Puderquast oder einem Lidschattenpinsel einen Hauch von Transparentpuder auftragen.

Pickel: Hier lässt sich nur die Rötung des Pickels abdecken. Wenn Sie versuchen, den Pickel insgesamt zu verstecken, haben Sie am Ende einen kleinen Concealerhügel im Gesicht, was noch mehr auffällt. Tupfen Sie daher mit einem Pinsel oder Bürstchen etwas Concealer direkt auf den Pickel, dann tupfen Sie mit einem Pinsel oder einem kleinen Quast etwas Transparentpuder darauf, so dass der Concealer sich verfestigt und Sie ein glattes Finish erzielen. Nehmen Sie am besten einen dickflüssigen Concealer in Ihrem Hautton, der einen gelben Unterton hat, der die Rötung aufhebt.

Concealer finden Sie in unserem cosmoty-Produktvergleich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.