Fußreflexzonen-Massage

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Heilmassage, die ganzheitliche Wirkung auf Körper und Psyche hat. Mit gezielten Massagen an den Füßen erreicht der Therapeut eine wohlige Wirkung. Festes Streichen beruhigt, die Beinmuskeln und Venen entspannen sich. Die Füße sind in viele kleine definierte Zonen aufgeteilt und stehen über die Nervenimpulse mit den jeweiligen Organen in direktem Kontakt.


Bei der Fußreflexzonenmassage wird der gesamte Fuß inklusive Fußsohle, Zehen, Fußrücken, Knöchel und Fersen in die Massage einbezogen. Trifft der Therapeut dabei auf einen Schmerzpunkt, ist dies ein Hinweis auf Krankheiten der den Zonen entsprechenden Organen. Durch Massieren der Störungsstelle sollen die Schmerzen und Dysfunktionen gelindert werden. Bei einer Erstbehandlung muss man ca. eine Stunde Zeit einplanen, die Folge-Behandlungen verkürzen sich. An jede Therapie schließt sich eine etwa 20-minütige Ruhephase an.

Die Fußreflexzonenmassage ist ein sehr gute heilpraktische Methode bei Gelenkschmerzen, Kreislaufproblemen, Verdauungsstörungen, Menstruationsschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchblutungsstörungen, Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden, Verspannungen der Muskulatur, Allergien wie Heuschnupfen, Erkältungen und sogar Blasenentzündung.

Die Fußreflexzonenmassage ist eine effektive, sanfte Therapie auch für ältere Menschen und Kinder. Kids reagieren extrem schnell positiv auf die Massage, da ihre Irritationen noch nicht fixiert sind. Auch prophylaktisch leistet die Flussreflexzonenmassage ausgezeichnete Arbeit. Der interne Steuerungsmechanismus bildet bei jedem Eindringling Schutzwälle, die gestärkt werden müssen, damit es gar nicht erst zu einer Krankheit kommt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.