Tipps zum Gesichtsmaske auftragen – Das sollten Sie beachten

Datum: 20. März 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Sie legen Ihre Maske immer vor der Dusche auf das Gesicht und spülen die Haut anschließend unter der Brause ab? Praktisch, aber nicht so effektiv.
Besser: Nach dem Reinigungsprogramm Maske auflegen. Denn durch den Wasserdampf sind die Poren geöffnet und aufnahmebereit für pflegende Wirkstoffe. Sie können dann viel einfacher und tiefer in die Poren eindringen und dort ihre Wirkung entfalten.

Auch eine Ampulle kommt dann besonders gut bei der Haut an.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(32 Bewertungen, Durchschnitt: 3,91 von 5)
Tipps zum Gesichtsmaske auftragen – Das sollten Sie beachten
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.