Grasse

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

In der Provence liegt die kleine Stadt Grasse. Hier kaufen Parfümeure aus der ganzen Welt ihre Duftessenzen. Etwa 60 Prozent der Duftstoffe werden hier hergestellt.


Grasse gilt damit als Hauptstadt des Duftes und ist berühmt für seine geschulten Nasen. Hier liegen auch die weltbekannten Parfümerien Fragonard, Galimard und Molinard. Große Marken wie Chanel, Dior und Lancôme beziehen in diesen traditionellen Häusern ihre Duftessenzen.

Die Stadt Grasse verdankt ihren Ruf nicht nur Patrick Süskinds Roman “Das Parfum”, sondern vor allem den gut gedeihenden Riechblumenkulturen. Im provenzalischen Hochland wachsen Orangenbäumchen, Jasmin, Rosen, Lavendel und Hyazinthen besonders gut.

Neugierige aus der ganzen Welt statten der kleinen Stadt ihren Besuch ab und lassen sich den Duft der blumigen Felder um die Nase wehen. Und das Beste: In vielen Parfümerien können die Besucher ihr eigenes Parfum kreieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.