Hyaluron-Filler: Falten einfach wegspritzen

Datum: 04. Oktober 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Synthetisch hergestellte Hyaluron-Filler füllen Falten auf und verleihen der Haut mehr Volumen.
  • Es gibt vernetzte und unvernetzte Hyaluronsäure, die für unterschiedliche  ästhetische Maßnahmen verwendet wird.
  • Je tiefer die Falte oder je größer die aufzupolsternde Fläche, um so mehr Material muss eingesetzt werden und desto teurer wird die Behandlung.

Ob Fältchen, Falten oder Furchen, nicht jeder möchte sichtbar altern. Dank Hyaluron-Fillern lassen sich die Zeichen der Zeit im Gesicht zumindest optisch mildern. Erfahren Sie, wie Hyaluron-Filler wirken, was eine Behandlung kostet und welchen Nebenwirkungen auftreten können.

1. Hyaluronsäure für mehr Spannkraft und weniger Falten

frau mit aufgezeichneten linien im gesicht

Hyaluronsäure füllt Falten und verleiht der Haut Volumen.

Hyaluron bzw. Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz. Es ist eine Zuckerverbindung, die in den Zellmembranen gebildet wird. Sie sorgt unter anderem für feste Haut und geschmeidige Gelenke. Was sie auszeichnet: Ein Gramm kann bis zu sechs Liter Wasser binden. Mit zunehmendem Alter nimmt die Hyaluron-Produktion jedoch ab. Dadurch verringert sich die Hautfeuchtigkeit und die körpereigenen Zellen erneuern sich immer langsamer.

Die Spannkraft der Haut lässt nach, ihr fehlt es zunehmend an Volumen, sie wird trocken. Eine normale Tagespflege oder Nachtcreme kommt jetzt an ihre Grenzen.

Stattdessen schlägt die Schwerkraft zu und verlagert Gesichtspartien nach unten. Ein Prozess den viele mit Hilfe von synthetisch hergestellten Hyaluron-Fillern entgegenwirken möchten.

Bei Hyaluron-Fillern wird synthetisch hergestellte Hyaluronsäure in die Haut gespritzt, um Falten aufzufüllen und mehr Volumen zu schaffen. Eine Behandlung, die an Beliebtheit gewinnt.

Das Verfahren ist relativ nebenwirkungsarm, weil sich das Präparat mit der Zeit von allein abbaut und nicht im Körper verbleibt. Und das Ergebnis ist sofort nach der Injektion sichtbar und verbessert sich sogar noch innerhalb der nächsten 10 bis 14 Tage nach der Behandlung.

Weiterer Vorteil: Die Injektionen regen die körpereigene Kollagenbildung an, was für einen zusätzlichen Anti-Aging-Effekt sorgt.

Wichtig: Es ist gesetzlich festgelegt, dass nur approbierte Ärzte und Heilpraktiker Hyaluron-Unterspritzungen durchführen dürfen. Ein Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat entsprechende Erfahrungen und kann Sie auch vorab professionell beraten.

2. Für jede Falte den richtigen Filler

Was ist Bio-Hyaluronsäure?

Bio-Hyaluronsäure wird in der Naturkosmetik verwendet. Sie wird oft aus Weizen gewonnen und ist daher rein pflanzlich und vegan.

Die injizierte Hyaluronsäure ist ein geschmeidiges Gel, das feine Linien ebenso auffüllen kann wie tiefe Falten. Entscheidend für den Erfolg ist die Wahl des richtigen Präparats.

Zum einen muss der Filler hochwertig und ohne Granulome (Körnchen) sein, zum anderen muss für jede Anti-Aging-Maßnahme die richtige Konsistenz gefunden werden.

Synthetische Hyaluronsäure gibt es in verschiedenen Ausführungen: vernetzt und unvernetzt. Die verjüngende Zuckerverbindung besteht aus  einer Kette von Molekülen, die so verbunden sind, dass Sie ein Netz bilden. Diese Querstruktur lässt sich verändern, so dass sie mal mehr und mal weniger oder gar nicht vernetzt ist. Das wiederum beeinflusst die Haltbarkeit und Dichte der Hyaluronsäure – und auch die Einsatzmöglichkeiten. So bietet zum Beispiel die Produktreihe Restylane® Hyaluronsäure in unterschiedlichen Texturen für unterschiedliche Anwendungsbereiche an.

2.1. Vernetzte Hyaluronsäure füllt tiefe Falten und bringt Volumen

Vernetzte Hyaluronsäure ist stabiler in seiner Form und wird vor allem in tiefe Falten und Furchen gespritzt. Auch eignet sich diese Variante hervorragend für das Auffüllen von Wangen und als Lippen-Filler. Auch für die Modellierung des Gesichts und Körpers wird die vernetzte Hyaluronsäure verwendet. In der Medizin behandeln Ärzte mit der stabilen Variante Gelenkverschleiß.

Ein großer Pluspunkt der vernetzten Hyaluronsäure ist ihre Haltbarkeit. In der Regel hält die Wirkung etwa sechs bis 12 Monate. Aber sehr stark vernetzte Hyaluronsäure, wie sie für Gesichts- und Körper-Modellierungen verwendet wird, kann sogar bis zu zwei Jahre halten.

Es gibt jedoch auch Filler, die nur eine geringe Quervernetzung aufweisen. Diese zeichnen sich durch eine hohe Geschmeidigkeit aus und eignet sich für das Auffüllen feiner Mundfalten bzw. Lippenfalten. Auch Querfalten auf der Stirn oder am Hals werden damit geglättet.

2.2. Unvernetzte Hyaluronsäure sorgt in Cremes und Co. für pralle Haut

Unvernetzte Hyaluronsäure wird in der Kosmetik für die Herstellung von Pflegeprodukten verwendet. Sie ist günstiger und findet sich unter anderem in Cremes, Seren und Ampullen, aber auch in Kapseln und Anti-Aging-Drinks zur oralen Aufnahme.

Im Handel gibt es zahlreiche Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure. Man spricht auch hier von Hyaluron-Fillern, beispielsweise bei der Marke EUCERIN. Kunden können zwischen Tagescreme, Augencreme oder einem Serum als Rillenfüller wählen. Nicht zu vergessen die Pflege für die Nacht. Allen Präparaten mit Hyaluron ist gemein: Sie versprechen eine glattere und jüngere Haut.

Ist eine Anti-Age-Wirkung denn überhaupt möglich, wenn das Gel nur auf die äußere Hornschicht der Haut aufgetragen wird? Ja, das ist möglich. Tatsächlich sind hochwertige Hyaluron-Produkte in der Lage, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut so zu verbessern, dass sie praller aussieht. Vorausgesetzt, das Mittel wird jeden Tag angewandt, sonst verpufft die aufpolsternde Wirkung. Die Verträglichkeit solcher Pflegeprodukte ist in der Regel gut. Hautrötungen oder allergische Reaktionen können wie bei allen kosmetischen Produkten auftreten.

Wie ein Aufspritzen der Lippen verläuft, sehen Sie hier:

3. Das können Hyaluron-Filler

Zwar sind die Frauen noch deutlich in der Überzahl, aber auch immer mehr Männer gehen mittlerweile zum Beauty Doc. Frauen möchten meist jünger aussehen. Männer hingegen wollen oft „dynamischer“ wirken, vor allem im Berufsleben.

Es gibt viele Möglichkeiten mit Hyaluronsäure einen Anti-Aging-Effekt zu erzielen und zwar durch:

  • Glätten der Mundwinkelfalten (Marionettenfalten) sowie Anheben der Mundwinkel
  • Auffüllen der Zornesfalte zwischen den Augenbrauen
  • Aufpolstern der Krähenfüße
  • Unterspritzen der Stirnfalten
  • Glätten der Nasolabialfalte
  • Volumenaufbau an den Wangen und am Jochbein
  • Aufpolstern von oberflächlichen Knitterfalten
  • Behandlung von Tränensäcken und Augenringen
  • Anhebung der Augenbrauen
  • Aufspritzen der Lippen für mehr Volumen und Modellierung einer definierten Kontur
  • Glättung der Oberlippenfältchen
  • Gesichtsmodellierung und Nasenkorrektur
  • Falten aufspritzen am Hals und im Dekolleté
  • Behandlung der Handrücken

4. Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Der Preis für eine Behandlung mit injizierten Hyaluron-Fillern richtet sich nach dem Aufwand. Je tiefer die Falte oder je größer die aufzupolsternde Fläche, desto mehr teures Material ist notwendig.

Die klassische Unterspritzung von Falten gibt es etwa ab 300 Euro. Aber sollten beispielsweise die Nasolabialfalten besonders tief sein, können sich die Kosten schnell verdoppeln. Für das Unterspritzen von Lippen müssen Sie circa zwischen 250 und 500 Euro rechnen, abhängig davon, wie prall die Lippen werden sollen oder ob nur die Kontur modelliert wird.

Die Behandlung der Handrücken kann zwischen etwa 400 und 600 Euro liegen, so viel kostet auch eine Korrektur der Nase. Weniger sichtbare Augenringe und Tränensäcke sind zwischen circa 300 und 500 Euro zu haben.

Ein Volumenaufbau und die Modellierung des Gesichts sind aufwendige Verfahren, hierfür sollten Sie mit etwa 1000 Euro kalkulieren.

4.1. Vorbereitung, Dauer, Risiken – und was Sie sonst noch wissen sollten

hyaluronsäure wird in mundpartie von frau gespritzt

Hyaluron-Filler polstern Nasolabialfalten effektiv auf.

Vorbereitung: Blutverdünnende Mittel sollten Sie etwa eine Woche vor der Behandlung absetzen, da sonst ein höheres Risiko besteht, dass sich Hämatome bilden. Patienten, die zu Lippenherpes neigen, können bei Injektionen im Mundbereich als Vorsorgemaßnahme antivirale Mittel auftragen (etwa 3 Tage vor dem Termin).

Dauer: Wie lang eine Behandlung mit Hyaluron-Fillern dauert, hängt vom Aufwand ab. Werden nur die Falten geglättet, ist das Spritzen meist nach 15 bis 30 Minuten erledigt. In der Regel sind Sie sofort danach gesellschaftsfähig. Sie können eventuelle Rötungen mit Make-up abdecken. Die Hyaluron-Filler bauen sich meist nach etwa sechs bis 12 Monaten ab.

Schmerzen: Für die einen ist eine Hyaluron-Injektion ein kleiner Piecks, andere finden ihn unangenehm bis schmerzhaft. Daher trägt der Therapeut vor dem Spritzen eine Betäubungscreme auf. Gerade bei Injektionen im Lippenbereich ist die Blockierung der Schmerzrezeptoren willkommen.

Risiken: Komplikationen sind nie ausgeschlossen, aber dennoch relativ selten. Der Einsatz von nicht-tierischer Hyaluronsäure wird von den meisten Menschen aber gut vertragen. Nur selten kommt es zu allergischen Reaktionen.  An den Einstichstellen können sich Rötungen oder kleine Hämatome bilden, die nach ein paar Tagen jedoch nicht mehr zu sehen sind. Manchmal treten Schwellungen neben dem eigentlichen Injektionsbereich auf.

Wenn Sie die injizierte Hyaluronsäure als Knubbel ertasten können, ist das kein Grund zur Beunruhigung. Diese Wulst sollte innerhalb von zwei Wochen verschwinden. Nur in seltenen Fällen kapselt der Körper das Hyaluron dauerhaft ein und muss entfernt werden.

Die Augenregion ist besonders empfindlich. Hier besteht das Risiko, dass der Lymphfluss behindert wird, was wiederum eine Schwellung verursachen kann. Wenn Sie in Augennähe eine Hyaluron-Injektion wünschen, wenden Sie sich an einen erfahrenen Therapeuten, der mit Augenpflege vertraut ist.

Gut zu wissen: Treten Komplikationen auf, kann das körpereigene Enzym Hyaluronidase injiziert werden. Es löst die Hyaluronsäure innerhalb von etwa 48 Stunden wieder auf.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.