Hydrolipid-Mantel: Warum der Säureschutzmantel wichtig ist

Datum: 25. Juni 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Der Hydrolipid-Mantel wird gelegentlich auch als Säureschutzmantel bezeichnet und sorgt für das Gleichgewicht der Hautflora. Der Hydrolipid-Mantel, auch Hydrolipid-Film, setzt sich aus dem Sebum und dem auf der Hautoberfläche befindenden Schweiß zusammen. Das Sebum (Hauttalg), ist ein Gemisch aus Fetten und wachsähnlichen Stoffen, die durch das Absterben von Sebumzellen entstehen und als primärer Hauttalg bezeichnet wird.
Dieses Stoffgemisch wird in den Sebumdrüsen (Hauttalgdrüsen) produziert und befindet sich an den Haarwurzeln. Da immer neue Sebumzellen nachwachsen wird der fettige Brei durch eine Öffnung der Drüse, die sich in Richtung des Haarfollikels befindet, nach Außen gedrängt.

An der Oberhaut verbinden sich die Fettsäuren des Sebums und die Milchsäuren, sowie Aminosäuren des Schweißes zu einer Emulsion. Dies geschieht durch die sogenannten Propioni-Bakterien, die Fette zu Emulgatoren umwandeln, indem sie sich von einem Teil der Fette an den Ausgängen der Sebumdrüsen ernähren. Weiterhin erzeugen die Propioni-Bakterien die Propionsäure, die verhindert, dass sich kleine Mikroorganismen auf der Hautoberfläche ansiedeln und der Haut durch Erkrankungen schaden.

Zusammensetzung des Hydrolipid-Mantels

Die Zusammensetzung des Hydrolipid-Mantels schützt die Haut vor dem Eindringen schädlicher Mikroorgansimen, sowie Schadstoffen und verhindert den Verlust der Feuchtigkeit in der Haut, um ein Austrocknen der Oberhaut zu verhindern. Der Hydrolipid-Mantel wird daher auch als Säureschutzmantel bezeichnet, da er aus einem Gemisch verschiedenster Säuren besteht, welches die Haut vor Schädigungen schützen soll. Daher wird ihm ein saurer pH-Wert von 5,5 beigemessen, der durch häufiges Waschen mit heißem Wasser und Seifen, deren pH-Wert über 5,5 liegt, zerstört werden kann und die Haut somit allen schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.