Kneipp-Rondell

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Ein Kneipp-Rondell bietet ein Wechselbad an Gefühlen und Temperaturreizen. Das Kneipp-Rondell animiert den Stoffwechsel zu höherer Leistung und gibt der Durchblutung einen enormen Frische-Schub.


Das Karussell zum Beine vertreten besteht aus verschiedenen Wasserbecken, die in Kalt- und Warmwasser-Bereiche untergliedert sind. Empfehlenswert ist ein langsames Auskosten der Temperaturunterschiede beim Betreten der Becken. Die belebende Eigenschaft macht übermütig und setzt thermische Reize frei, die den Kreislauf auf Touren bringen.

Das Kneipp-Rondell ist meist Bestandteil eleganter und angebotsreicher Wellness-Einrichtungen und komfortabler Hotels mit Spas. Wasser als wichtigstes Lebenselixier hat in der Lehre nach Kneipp eine tiefgreifende Bedeutung. Kein Wunder, dass man sich dort munter wie ein Fisch im Wasser und einfach gut aufgehoben fühlt. Das Kneipp-Rondell vereint Funktionalität, Gesundheit und ansprechendes Äußeres mit schönem Ambiente. Der warm-kalte Kreislauf führt meist um eine hübsche, dekorative Säule in der Mitte des Rondells.

Die 4 Einzel-Kneipp-Becken werden mit einer Annäherungselektronik gesteuert, die spontan mal warmes und mal kaltes Wasser in die Becken füllt. Beim Spaziergang durchs nasse Element und das älteste Arzneimittel des Menschen, bewegt man sich durch sensibilisierende Klimazonen von 18 bis 28 Grad Celsius. Das Kneipp-Rondell ist hygienisch einwandfrei aufgrund der permanenten Frischwasser-Zufuhr. Die regelmäßige Anwendung kann sogar Schmerzen lindern und Erkrankungen vorbeugen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.