Make-up Tutorial: Frischer Make-up Look Monochrom von Beni Durrer

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

BENI DURRER BEAUTY gibt dieses Frühjahr den Ton an. Mit seiner neuen MONOCHROM Kollektion zelebriert Beni Durrer seine Liebe zur reduzierten Farbharmonie. Vorherrschende Rosé-Nuancen mit warmen Abstufungen ins Apricot oder kühlem Hibiskus bilden die Herznote seines Frühjahrs-Looks. Gerahmt von tiefschwarzem Lakritz und edlem Ebenholz runden zarte Lavierungen in seidige Nudes und Beerentöne die MONOCHROM Kollektion ab.

Raimund Girke, Kasimir Malewitsch und Yves Klein – sie alle verbindet die Kunst der einen Farbe. Ebenso pur skizziert auch Creative Director Beni Durrer seine Inspiration für MONOCHROM: “Zart aber mit provokantem Touch, so sehe ich den Look im Frühjahr. Pudriges Pastel wirkt frisch und unschuldig. Die strengen Kontraste machen die Kollektion erst richtig sexy.

Du brauchst für das Make-up:

  • Concealer passend zum Teint
  • Lidschatten rosa, pink, braun-violett, schwarz
  • Augenbrauenstift hellbraun
  • Highlighter schimmernd, matt
  • Augenkonturenstift schwarz
  • Mascara schwarz
  • Falsche Einzelwimpern
  • Puderrouge kühles rosé, pink
  • Lippenstift beige-rosé
  • Make-up Pinsel

Schritt 1: Den Teint vorbereiten

Ein Make-up sieht immer nur so frisch aus wie die Haut darunter. Im Frühjahr daher regelmäßig ein klärendes PUDERPEELING auf Enzymbasis verwenden. Zur Hautvorbereitung unmittelbar vor dem Makeup den Teint mit GESICHTS TONIC erfrischen und 24H CREME sanft einmassieren.

Als Basis HDTV-MAKE-UP mit dem MAKE-UP-PINSEL N°50 auftragen und einpolieren. Zum Konturieren oder Betonung einzelner Gesichtspartien kann mit unterschiedlich hellen Hauttönen gearbeitet werden. Dann beim Verblenden auf weiche Übergänge achten. Mittels HDTV CONCEALER eventuelle Augenschatten kaschieren.

Schritt 2: Mit hellem Lidschatten Lidfalte betonen

Lidschatten: Den Roséton MARZIPAN mit dem runden EINBLENDPINSEL N°56 großzügig auf die Lidfalte auftragen und auf dem beweglichen Lid innen verblenden. Mit N°13 LIDFALTENPINSEL KURZ M auch die untere Kontur am Augeninnenwinkel damit einfärben.

Schritt 3: Kräftiges Pink für das äußere Lid

Lidschatten: Mit den selben Pinseln den satten Pinkton HIBISKUS großzügig auf das äußere Lid aufgetragen und im äußeren Augenwinkel unten und oben, sowie in der Lidfalte intensivieren.

Schritt 4: Äußeren Augenwinkel betonen

Lidschatten: Für mehr Dimension den Braun-Violett-Ton DARLING wieder mit EINBLENDPINSEL N°56 am äußeren Augenwinkel oben und unten verblenden.

Schritt 5: Highlighter auf die Lidmitte tupfen

Highlighter glänzend: Die Mitte des beweglichen Lid gehört dem glänzenden Beige-Rosé TAUSENDSCHÖN. Mit N°35 APPLIKATORPINSEL auftupfen und einblenden.

Schritt 6: Highlighter unter die Augenbrauen auftragen

Highlighter matt: Den hellbeigen Ton SEIDE mit der Spitze des LIDFALTENPINSEL LANG L N°15 unter die Augenbraue und an den Augeninnenwinkel auftragen. Das öffnet das Auge zusätzlich.

Schritt 7: Wasserlinie mit Kajal einfärben

Kajalstift: Mit Kajalstift EBENHOLZ das Auge auf dem Innenlid unten und oben, also am inneren oberen und unteren Wimpernkranz, großzügig einfärben.

Schritt 8: Untere Augenkontur dunkel einblenden

Lidschatten: Mit dem EYELINERPINSEL N°19 die schwarze LAKRITZE an die unteren Augenkontur setzen und in dem Kajal blenden.

Schritt 9: Wimpern mit Mascara kräftig tuschen

Wimperntusche: Die Wimpern kräftig mit der WIMPERNTUSCHE tuschen und mit N°66 FÄCHERPINSEL XS trennen und in Form kämmen.

Schritt 10: Einzelne Fake-Lashes aufkleben

Falsche Einzelwimpern: Einzelwimpernbüschel in unterschiedlicher Länge in den Wimpernansatz kleben und den Augenaufschlag so zusätzlich intensivieren – wow!

Schritt 11: Augenbrauen mit Stift nachziehen

Augenbrauenstift: Mit Konturenstift, hier Farbe N°02 Hellbraun, betonen. Dazu die Brauenform mit Hilfe des N°09 SCHRÄGPINSEL M verstärken und einzelne, fehlende Härchen nachzeichnen. Durch die wachsige Konsistenz des Stiftes wirken die Brauen natürlicher und lebendiger.

Schritt 12: Wangen mit Rouge betonen

Rouge: Die Nuance MARZIPAN nach dem Auge nun als Wangenrouge auftragen, verleiht dem Look Harmonie. Mit N°03 PUDERPINSEL M auf die Mitte der Wange platzieren.

Schritt 13: Kräftiges Pink überhalb der Wange aufpinseln

Lowlight: Mittels N°05 PUDERPINSEL S die Nuance HIBISKUS zwischen den Schläfen und den äußeren Augenwinkeln zart einblenden und so die Augen zusätzlich betonen.

Schritt 14: Beige-roséfarbenen Lippenstift auftragen

Lippenfarbe: Das cremige Beige-Rosé MILIEU mit Hilfe eines Lippenpinsels, hier N°22 TASCHENLIPPENPINSEL, auf die Lippenmitte auftragen und konturlos verteilen. Lippenstift zur Kontur des Mundes sanft auslaufen lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.