Bio Pfanzenwässer Lavendel, Pfefferminz & Immortelle

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Kategorie:
  • ⋅ Verfügbar ab 01.03.16

  • Quelle: PRIMAVERA LIFE GMBH

Ein feuchter Nebel berührt die Haut, ein zarter Duft umschmeichelt die Nase. Pfanzenwässer sind die Lieblinge von Haut und Nase zugleich. Nun stellt PRIMAVERA drei neue Bio Pfanzenwässer vor. Lavendelwasser für die Entspannung, Pfefferminzwasser als Frische-Kick und Immortellenwasser als Erste Hilfe. Jedes eine Besonderheit mit seiner ganz individuellen Wirkung. Drei Düfte – drei Wirkweisen – dreimal sanfte Linderung. 100% Pfanzenkraft direkt aus der Flasche – sanfte Aromatherapie einfach zum Aufsprühen.
Pfanzenwässer gelten seit Jahrtausenden als heilsame Verbindung aus belebendem Wasser und wirkungsvollen Heilpfanzen. Für Aromatherapiekenner sind sie daher…

…weitaus mehr als der Feuchtigkeitskick für Zwischendurch Wer die Wirkkraft echter, destillierter Pfanzenwässer kennt, schätzt sie nicht nur wegen ihres sanften Sprühnebels auf der Haut, sondern weiß sie für sich einzusetzen. Ein paar Mal gesprüht, ein tiefer Atemzug und die Gedanken können sich entspannen, die Haut beruhigen, die Konzentration wiederkehren, die Übelkeit verschwinden, die Verkrampfungen lösen, Hautprobleme und Schwellungen gelindert werden.

Pfanzenwässer, auch Hydrolate genannt, entstehen bei der Wasserdampfdestillation von Duft- und Heilpfanzen. Der aufsteigende Dampf löst die Öltröpfchen aus den Blüten, Blättern oder Kräutern und trägt sie mit sich. Daher kommt auch der Begriff “ätherisch”, was eigentlich “füchtig” oder “himmlisch” bedeutet. Nach der Abkühlung wird das leichtere ätherische Öl vom Wasser getrennt. Im Pfanzenwasser verbleiben hauptsächlich die wertvollen wasserlöslichen Inhaltsstoffe zusammen mit Spuren des ätherischen Öls. Sie duften zarter als das pure ätherische Öl und können ohne Verdünnung eingesetzt werden. Während ätherische Öle starke Konzentrate mit einer ebenso intensiven Wirkung sind, können Pfanzenwässer als sanfte Impulse betrachtet werden, die Körper, Geist und Seele helfen, sich selbst zu regenerieren.

Die Anwendung ist vielseitig. Als Gesichtswasser, Bodysplash, zur besonderen Hautpfege oder zur Erfrischung auf Reisen sind sie ideal. Auch als Kompressen, zum Mischen von Naturparfums oder pfegenden Körpersprays z.B. zusammen mit Mandelöl, kann man sie wunderbar verwenden. Ebenso in der Duftlampe bei besonders sensiblen Nutzern. Sogar zur Gesunderhaltung und zum Verfeinern von Speisen in der Aromaküche werden sie geschätzt.

Vielleicht auch ganz interessant? Mischungen verschiedener Hydrolate verstärken die Wirkung und es bieten sich oft überraschende Dufterlebnisse.

Bio Pfanzenwasser LAVENDELWASSER – Entspannung

Lavendel ist ein wahres Allroundtalent der Aromatherapie. Er schenkt innere Ruhe in hektischen Zeiten und pfegt die Haut.

Der Duft des Lavendels löst Bilder von endlosen, blau leuchtenden Feldern unter dem warmen Himmel der Provence in uns aus. Ein tiefer Atemzug, angenehme Ruhe stellt sich ein und wohltuende Gelassenheit breitet sich aus. Lavendel hat nachgewiesen beruhigende und ausgleichende Eigenschaften, die sich sowohl auf die Haut, aber auch auf das zentrale Nervensystem auswirken. Und so kann das neue Lavendelwasser* bio auf die Psyche wirken und stressbedingte Spannungen lösen, aber ebenso irritierte, juckende Hautpartien wieder in Balance bringen und einen leichten Sonnenbrand lindern. Das Hydrolat ist unentbehrlich für die nächste Urlaubsreise und hilfreich für gestresste Alltags-Manager/Innen.

Der besondere Tipp: Als After-Sun Pfege kann die sonnenverwöhnte Haut mit Lavendelwasser * bio benetzt werden. Anschließend ein paar Tropfen Aloe Vera Öl* bio einmassieren. Das Öl kann auch 1:1 in die Sprühfasche des Wassers gemischt werden. Vor der Anwendung kräftig geschüttelt, entsteht eine pfegende Spontan-Emulsion, die direkt auf die Haut gesprüht werden kann.

Bio Pfanzenwasser PFEFFERMINZWASSER – Frische-Kick

Die Pfefferminze schenkt kühlende Frische und belebt die Sinne mit ihrem minzig-klaren Duft. Bei Pfefferminze denkt man sofort an kalte, kristallklare Luft. Keine andere Heilpfanze steht so für kühlende Frische wie sie. Ihr minzig-klarer Duft belebt die Sinne, aktiviert Körper und Geist. Die Konzentration wird unterstützt und leichte Kopfschmerzen werden gelindert.

Durch den praktischen Pumpspender kann das belebende Pfanzenwasser schwere, müde Beine erfrischen und verspannte Schreibtischhelden wieder in Schwung bringen. Und wer den absoluten Frische-Kick liebt, sollte es gekühlt verwenden.

Auch für Kinder eignet sich das Pfanzenwasser ideal. Auf der nächsten Autofahrt oder bei längeren Busfahrten kann der kristallklare Duft der Pfefferminze ein faues Gefühl im Magen lindern. Und ein paar Jahre später ist es als klärendes Gesichtswasser für unreine Haut gefragt.

Tipp für ein erfrischendes und pfegendes Körperspray: Mischen Sie das Pfefferminzwasser 1:1 mit einem Bio Pfegeöl, z.B. Mandelöl* bio direkt in die Pumpfasche. Vor Gebrauch kräftig geschüttelt, erhalten Sie eine Spontanemulsion, die direkt auf die Haut gesprüht werden kann. Kurz einmassieren und die sanfte Frische genießen.

Bio Pfanzenwasser IMMORTELLENWASSER – Erste Hilfe

Immortelle – auch das Gold der Sonne genannt – speichert das Sonnenlicht in ihren strahlend gelben Blüten. Der intensive, warm-würzige Duft erinnert an Urlaubstage am Mittelmeer. Immortellenwasser verströmt einen warmen, würzigen Duft, der an Urlaubstage am Mittelmeer erinnert. Die wirkungsvolle Heilpfanze wird auch “das Gold der Sonne” genannt. In ihren strahlend gelben Blüten sieht man förmlich wie sie das Sonnenlicht gespeichert hat.

Dass sie aber eine unglaubliche Heilkraft in sich trägt, vermutet man auf den ersten Blick nicht. Ihr Name, der übersetzt “unsterblich” bedeutet, lässt erste Schlüsse auf ihre intensive Wirkung zu. Auf die Psyche wirkt sie entspannend, aufbauend und stärkend, der Haut schenkt sie beruhigende Pfege und Regeneration.

Manche Aromatherapie-Experten sprechen bei Immortelle auch von der Super-Arnika, denn sie wirkt abschwellend und lindernd bei blauen Flecken, leichten Prellungen und Muskelkater.

Die Anwendung der Immortelle als Pfanzenwasser ist so einfach, wie wirksam.

Tipp für eine besonders intensive Wirkung: Immortellenwasser* bio aufsprühen und anschließend Johanniskrautöl* bio einmassieren. Oder im Verhältnis 1:1 direkt in die Sprühfasche geben. Vor Gebrauch kräftig geschüttelt, entsteht eine Spontanemulsion, die direkt auf die Haut gesprüht werden kann.

Alle drei Pflanzenwasser sind vegan.

PRIMAVERA Bio Pfanzenwasser
Lavendelwasser, 100 ml ca. 10,50 Euro*
Pfefferminzwasser, 100 ml ca. 10,50 Euro*
Immortellenwasser, 100 ml ca. 10,50 Euro*

PRIMAVERA Bio Pfanzenwässer Lavendel, Pfefferminz & Immortelle sind ab März 2016 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Bio Pfanzenwässer Lavendel, Pfefferminz & Immortelle
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: