Comfort on Call

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mehr Produkte von

Allergien. Die Epideme von heute. Speziell in den westlichen Industrieländern sind schon 30 % der Bevölkerung betroffen. Nach Schätzungen der European Centres for Allergy Research werden es im Jahr 2015 schon 50 % sein.
Am meisten setzt dies der trockenen, empfindlichen Haut zu, die schnell sichtbar reagiert. Sie ist ohnehin anspruchsvoll und sensibel. Auf externe und interne Einflüsse, wie Schmutz, Pollen und andere Umweltfaktoren, Wind und Wetter, Duftstoffe, falsche Pflegeprodukte, reagiert sie meist sofort. Aber auch Schlafmangel, Ernährung und Stress setzen ihr im Laufe der Zeit mehr als jedem anderen Hauttyp zu. Sie ist gerötet, gereizt, juckt, spannt, schuppt und brennt. Sie ist der Hauttyp, der am häufigsten zu Allergien neigt.

Warum? Ihre Hautschutzbarriere, als erste Linie des Immunsystems, funktioniert nicht optimal. Sie hat zwei Aufgaben. Sie muss einerseits gegen äußerliche Aggressoren schützen und andererseits Feuchtigkeit binden. Bei der trockenen Haut sind beide Funktionen gestört. Sie ist noch anfälliger für alle Reiz- und Aktivstoffe, sie hat zu wenig Feuchtigkeit und ist dadurch in all ihren natürlichen Schutz- und Reparaturmechanismen beeinträchtigt. Das Immunsystem ist geschwächt.

Comfort on Call

Ein luxuriöse, reichhaltige Tages- und Nachtpflege, die die trockene bis extrem trockene und empfindliche Haut sofort und langanhaltend intensiv pflegt. Natürliche anti-histamine Wirkstoffe aus einem exklusiven Pflanzenkomplex schützen die zu Allergien neigende, sensible Haut. Das Immunsystem der Haut wird perfektioniert, Schützt vor Wind, Wetter, Kälte und Temperaturschwankungen. Mindert fühl- und sichtbare Reaktionen. Legt sich wie ein ultrafeines, seidig-weiches Schutzschild auf die Haut.

Die Haut ist weich, geschmeidig, elastisch. Sie kann all ihre natürlichen Funktionen optimal ausführen. Ist widerstandsfähig. Schön gesund! Fühlt sich einfach wohl!

Das Wunder und Wissen der Natur
Ein Pflanzen-Komplex, der exklusiv bei Clinique verwendet wird

Jabara ist eine gelbe Frucht, verwandt mit Zitrone und Bitterorange, die in der Region Wakayama in Japan seit Jahrtausenden beheimatet ist und als Wunderfrucht betrachtet wird, da die Bewohner so gut wie keine Allergien kennen. Sie nehmen sie täglich mehrmals in Form von Tee, Marmelade oder Saft zu sich. Die Assoziation für Jabara bedeutet “das Übel beseitigen” und “den Geist reinigen”.

Jabara hat natürliche, anti-histamine Eigenschaften und schützt dadurch vor allergischen und entzündlichen Reaktionen, enthält einen hohen Anteil an Isoflavoniode, die die sensible Haut beruhigen.

Mangostan die Königin unter den Früchten, wird in Asien angebaut. Die traditionelle Heilkunde in Malaysia, Indien und China nutzt ihre Heilwirkung seit Generationen. Die moderne, westliche Wissenschaft entdeckte erst vor kurzem die einzigartigen Verbindungen von Vitaminen, Mineralstoffen und Heilwirkungen dieser violettenFrucht. Sie gilt als die reichste natürliche Quelle für Xanthone, eine Wirkstoffgruppe, die zu den Flavonioden zählt. Xanthone sind Breitband-Super-Antioxidantien, die wesentlich wirksamer sind als Vitamin E. In Laborstudien hat sich herausgestellt, dass Xanthon-Verbindungen allergiehemmend, immunstärkend, entzündungshemmend, anti-mikrobiell, antifungal und antiviral wirken.

Aber die Clinique Wissenschaftler als Pioniere im Allergie-Bereich und den zugrunde liegenden Testsverfahren wissen aus jahrzehntelanger Erfahrung, dass nicht ein einzelner Inhaltsstoff für optimale Wirkung sorgt, sondern ein perfekt dosierter Mix an Aktivstoffen, die Haut in Bestform bringt. Hilfe zur Selbsthilfe!

Colloidaler Haferschrot, der schon vor mehr als 2000 Jahren bei den Römern verwendet wurde, beruhigt die empfindliche, trockene Haut.

Ein Komplex aus Extrakten der Sonnenblumenkerne, Gerste und Gurke, reich an Leinöl versorgen die Haut mit wertvollen, hautidentischen, essentiellen Fettsäuren, die die eminent wichtige Hautbarriere intensiv pflegen und damit die erste Linie des Immunsystems stärken. Die Haut fühlt sich den ganzen Tag weich und geschmeidig an. Sie wirkt elastisch und glatt.

Dimethicone unterstützt die natürliche Hautbarrierefunktion und sorgt für Geschmeidigkeit. Die Haut ist optimal vor Wind und Wetter, Temperaturschwankungen geschützt. Sie wird widerstandsfähiger.

Hyaluronsäure, das Genie, kann das Hundertfache seines eigenen Gewichtes an Wasser binden. Die gelartige, hauteigene Substanz füllt die Lücken in den Stützstrukturen der Haut und agiert als Polster. Feine Hyaluronsäure-Fragmente dringen in die Epidermis ein und bilden ein Feuchtigkeitsdepot.

Hydrolisiertes Extensin wirkt wie ein Reservoir. Extensin ist dem natürlichen Kollagen der Haut verwandt. Durch Aufspalten (hydrolisieren) kann es seine Fähigkeiten verändern. Es kann extrem viel Feuchtigkeit aufnehmen, stabilisieren und speichern. Die Haut kann sich Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen optimaler anpassen.

Ceramide II versiegelt Feuchtigkeit in der Haut und stärkt dadurch die Funktion der Hautbarriere.

Olivenöl, Sheabutter und Petrolatum versorgen die Haut mit intensiven Emollianten und hüllen sie ein wie eine mikrofeiner, seidigweicher Kokon.

7-Dehydrocholesterol, ein Hitze-Schock-Protein, schützt intensiv vor Umwelteinflüssen.

Glycyrrhetinsäure wirkt entzündungshemmend und ist ein potenter Antürritant, um die Haut vor externen Einflüssen, wie Schmutz, Feinstaub und andern Pollutanten aber auch internen Faktoren, wie Stress, zu schützen.

Phyllanthus Emblica, ein Extrakt aus der Frucht des Amiabaumes, enthält einzigartige Tannine und Flavanoide, die vor oxidativem Stress schützen.

Inonotus Obliquus, ein Pilzextrakt, schützt die Haut vor Freien Radikalen.

Ferulasäure und Tocopherol Acetate vervollständigen den Antioxidantien-Komplex.

Zusätzlich wurden seine Wind-Wetter-Kälte-Schutzeigenschaften und seine “Klimaanlage”, um auf schnell wechselnde Temperaturen und Feuchtigkeitsschwankungen wie von Winterluft draußen an Heizungsluft drinnen zu reagieren, an Probanten in Kühlanlagen getestet. Die Testpersonen verbrachten 15 Minuten bei minus 12 Grad in einer Kühlbox. Danach wurde die Hauttemperatur gemessen. Sie war deutlich höher als ohne Comfort on-Call. Die Haut ist unter solchen Wettereinflüssen besser geschützt!

Allergiegetestet. 100 % Parfumfrei. Dermatologisch und augenärztlich getestet. Wie alle Clinique Produkte durchlief Comfort on Call 7.200 Testanwendungen.

Anwendung: Morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen. Tagsüber einen Sonnenschutz, SPF 15 oder 25 auftragen.

Comfort on Call, 50 ml ca. 45,00 Euro*

Clinique Comfort on Call ist ab Januar 2009 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: