L’OCCITANE Harmonie Divine Gesichtsserum

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mehr Produkte von

Heutzutage sind Frauen anspruchsvoll und wissen genau, was sie wollen. Auch was ihre Pflege betrifft. In einer Studie hat L’Occitane 200 Frauen weltweit befragt und herausgefunden, dass sie von einer umfassenden Anti-Aging-Pflege mehr erwarten als klinisch erwiesene Resultate. Ihre Erwartungen sind hoch; sie wollen genaue Einzelheiten über das Produkt erfahren: Welche Qualität haben die Inhaltsstoffe? Woher stammen die Inhaltsstoffe? Wie genau wirken sie? Wie werden sie verarbeitet?
Wer baut sie an und wie werden sie geerntet? Welche Vorteile haben sie für die Haut? Sie interessieren sich auch für die Nachhaltigkeit der Verpackung, die sensorischen Eigenschaften der Texturen und den Duft des Produktes.

Die Ansprüche der Frauen an ihre Hautpflege sind so hoch, dass die Antwort nur ganzheitlich sein kann.

Neben der Wirksamkeit und den sichtbaren Resultaten ihrer Gesichtspflege ist ihnen noch etwas Anderes wichtig: Harmonie. Frauen, die mit sich selbst, ihrem Umfeld und der Natur im Einklang sind, spiegeln diese Harmonie auch in ihrem Gesicht und mit ihrer Ausstrahlung wider.

Im Gesicht begegnen sich das Sichtbare und das Unsichtbare, die äußere Schönheit und die innere Ausgeglichenheit. Das Gesicht ist wie eine Landschaft, im ständigen Wandel, gestreichelt von der Zeit, charakterisiert von den Jahren.

Harmonie Divine harmonisiert diese Lebenskraft und bringt sie nicht zum Stillstand – ganz im Gegenteil. Mit dem Harmonie Divine Serum und der passenden Gesichtscreme antwortet die Linie auf das Verlangen nach ganzheitlicher Hautpflege und stellt für die Schönheit des Gesichts eine Gleichung mit drei Komponenten auf.

Die L’Occitane Forschung & Entwicklung und ihre Hautbiologieexperten haben die Auswirkungen der Zeit auf alle Strukturen und Aspekte des Gesichts erforscht. Sie sind zu der Erkenntnis gekommen, dass die Harmonie des Gesichts auf drei Elementen beruht, und die Gesichtspflege auf jedes Einzelne sowie auf alle zugleich eine Antwort gibt.

Harmonie von Hautstruktur und Hautton – Beurteilung der Faltentiefe, des Hautbildes und der Leuchtkraft

Harmonie der Gesichtskonturen – Beurteilung von Gesichtskonturen und -volumen

Innere Harmonie – Beurteilung des unmittelbaren Wohlgefühls beim Pflegeritual

Der ganzheitliche Ansatz, durch den das Gesicht Balance und Harmonie erlangt, wird mit zwei Wirkstoffen aus der Natur verwirklicht, die mit erstaunlichen Eigenschaften überzeugen. Sie stammen aus der Immortelle, der Blume, die nie verwelkt sowie aus der Rotalge Jania Rubens mit unendlicher Regenerationsfähigkeit. Ihre Extrakte übertragen ihre Wirkeigenschaften auf die Haut. Für den Komplex aus diesen beiden Extrakten hat L’Occitane ein Patent angemeldet. Es ist das sechste Patent für die Immortelle in der Anti-Aging-Forschung.

Land und Meer begegnen sich im Zenit

Die Immortelle und die Rotalge Jania Rubens sind beide Genies der Photosynthese, die von der Kraft der Sonne leben. Sie verbindet die Fähigkeit, das Licht und die Wärme der Sonne in organisches Material zu verwandeln.

Korsika, die Insel der Schönheit, bietet der wilden Blume und der roten Alge ein ideales Ökosystem, in dem sie ihre wertvollen Wirkmoleküle in hoher Konzentration aufbauen können.

Langsam und stetig wächst die Jania Rubens, während sie das Licht in dem klaren, geschützten Wasser in der Bucht von Revellata auf Korsika aufnimmt.

Auf dem Land gedeiht die Immortelle, die Blume, die nie verblüht, und die korsische Macchia in ihr Sonnengold taucht.

JANIA RUBENS – Die Alge mit der unendlichen Regenerationskraft

Die kontinuierliche Regeneration wird durch nichts unterbrochen.

In der Bucht von Revellata findet sich eine erstaunliche Alge: Jania Rubens. Sie bevorzugt das klare und sehr mineralhaltige Wasser im Golf von Calvi auf Korsika. Hier findet sie alles, was sie für ihr langsames und stetiges Wachstum benötigt: eine außergewöhnliche Sonneneinstrahlung, eine Meeresumgebung, die frei ist von Verschmutzung und der Unruhe der offenen See. Nicht die kleinste Welle stört hier die Ruhe des klaren Wassers. Von morgens bis abends scheint die Sonne auf die Felsen, an denen die Makrokalkalge wächst.

Der außergewöhnliche, 100% natürliche Wirkstoff aus der Alge Jania Rubens verbessert die Konturen und das Volumen des Gesichts.

Zum Schutz der Spezies hat L’Occitane sein erstes innovatives Programm für nachhaltigen Anbau unter kontrollierten Bedingungen ins Leben gerufen. Um das Programm starten zu können, entnahm STARESO (Station de Recherches Sous-Marines et Océanographiques (Station für Meeresforschung und Ozeanografie)), ein Forschungszentrum zum Schutz der biologischen Vielfalt im Meer von Korsika, mit dem L’Occitane zusammenarbeitet, einen kleinen Algenteil und kultivierte ihn in vitro in einem Aquarium, in dem die speziellen Bedingungen seines natürlichen Lebensraumes nachgebildet sind.

Auf diese Weise konnte der Regenerationsprozess neuer Algen in Gang gesetzt werden, um schließlich den außergewöhnlichen, 100% natürlichen Wirkstoff aus der Jania Rubens zu extrahieren und ihn zur Verbesserung der Konturen und des Volumens im Gesicht zu nutzen.

In der Linie Harmonie Divine wird der seltene Extrakt der Jania Rubens zum ersten Mal mit dem ätherischen Öl der Erlesenen Immortelle “Millésimée” aus Korsika kombiniert. Diese Verbindung verleiht den bereits ausgezeichneten Regenerationswirkungen eine neue Dimension.

Während die eine Pflanze in der korsischen Macchia wächst und die andere im klaren Meerwasser der Revellata-Bucht, haben beide die bemerkenswerte Eigenschaft gemeinsam, dass die Zeit ihnen nichts anhaben kann.

Erlesene Immortelle “Millésimée” – Die Blume, die nie verblüht

Die Blume weiß, dass Jugendlichkeit keine Frage des Alters ist

Auf Korsika lassen Antoine Piéri in der Ostebene und Catherine Sanci in der Agriates-Wüste die Erlesene Immortelle “Millésimée” natürlich, wild und unbegrenzt wachsen. Auch wenn die Zeit der Ernte gekommen ist, geht man mit Ruhe und Sorgfalt vor, denn hier wird auf traditionelle Weise per Hand mit der Sichel gearbeitet, so dass die Blüten langsam abfallen, wenn sie die perfekte Reife erreicht haben. Selbstverständlich wird die Entwicklung der Blüte nicht beschleunigt, denn diese edle Immortelle benötigt Zeit, um ihr volles Anti-Aging-Potenzial zu entfalten.

Die Immortelle aus Korsika benötigt Zeit, um ihr volles Anti-Aging-Potential zu entfalten

Sie kann ihrem eigenen Rhythmus folgen, und es kann mehrere Wochen dauern, bis die Ernte von den zwei Immortellen-Parzellen eingeholt ist, die für die Harmonie Divine Premium-Anti-Aging-Synergiepflege reserviert sind. Der wertvolle Inhaltsstoff steht nur in begrenzter Menge zur Verfügung. Die Ernte macht weniger als 10% der im Rahmen des von L’Occitane initiierten, nachhaltigen Immortelle-Anbaus auf Korsika aus.

Das zurückverfolgbare und erlesene ätherische Bio-Immortelleöl aus Korsika ist mit durchschnittlich 30% Nerylacetat eines der konzentriertesten Immortelleöle. Es verfügt über eine außergewöhnliche Anti-Aging-Wirksamkeit.

Seit 2004, drei Jahre nach Anmeldung des ersten Immortelle-Patentes, hat L’Occitane einige korsische Bauern für die Teilnahme an einem Programm zur Domestikation der Wildblume gewonnen. Der Anbau ist die einzige Möglichkeit, die Verfügbarkeit des ätherischen Öls sicherzustellen, ohne in den natürlichen Lebensraum der Pflanze einzugreifen.

Um 2 Liter dieses kostbaren ätherischen Öls zu gewinnen, sind schließlich 700 kg bis eine Tonne Blüten erforderlich.

L’Occitane HARMONIE DIVINE Gesichtsserum

5.000 Mikrokügelchen der Erlesenen Immortelle “Millésimée” schweben in einem flüssigen Gel, das den Extrakt der roten Alge Jania Rubens enthält, um Gesichtskonturen und -volumen zu perfektionieren.

In den mikrofeinen, identisch großen Kügelchen, die einzeln hergestellt und mit einer hauchdünnen Membran stabilisiert werden, ist eine Verbindung hoch konzentrierter Wirkstoffe verkapselt und geschützt. Im richtigen Augenblick werden die Wirkstoffe freigesetzt, um in der Haut aktiv zu werden und Harmonie zu erschaffen.

Die L’Occitane Forschung & Entwicklung beauftragte einen auf dem Gebiet führenden und spezialisierten Experten, um die Wirkstoffmenge in jedem mikroskopischen Kügelchen zu vervielfachen. Die Kügelchen enthalten neben dem ätherischen Öl der Erlesenen Immortelle “Millésimée” auch die ätherischen Öle von Myrte, Leindotter, Nachtkerze und Borretsch.

Bei jeder Betätigung des Dosierspenders vereinen sich Land und Meer frisch und aufs Neue miteinander. Die Mikrokügelchen zerplatzen sanft und zart, ohne irgendwelche Rückstände. Jania Rubens und Immortelle verschmelzen auf dem Gesicht. Die ultraleichte, an Wirkstoffen hoch konzentrierte Textur wird sofort von der Haut aufgenommen. Unter dem sanften Klopfen und Streichen der Fingerspitzen werden die Gesichtskonturen aufgepolstert und Falten geglättet – die Haut erhält neue Harmonie und Jugendlichkeit.

“Diese Formel ist ein technologischer Durchbruch. 5.000 Mikrokügelchen, die einzeln hergestellt werden, und eine Textur, die in zwei Phasen auf der Haut freigesetzt wird: zuerst das wasserartige Gel, dann die lipophile Phase. Dazu kommt die hohe Konzentration der Formulierung: Sie enthält fast doppelt so viele Wirkstoffe wie Texturstoffe.” – Bénédicte Le Bris, Leiterin der L’Occitane Forschung & Entwicklung

L’Occitane HARMONIE DIVINE Gesichtscreme

In seinem Anti-Aging-Konzept vereint Harmonie Divine die Regenerationskräfte zweier erstaunlicher Pflanzen: die Rotalge Jania Rubens und die Erlesene Immortelle “Millésimée”.

Im Duft der Harmonie Divine Gesichtscreme ist sofort die “Insel der Schönheit”, Korsika, zu entdecken: ein sehr sinnliches, blumiges Bouquet mit dem Hauch der einzigartigen Immortelle vereint mit der belebenden, aquatisch frischen Note des Mittelmeers. Die Textur der Creme ist wie die Beschaffenheit der Haut: sanft und fein. Sie verschmilzt geradezu mit dem Gesicht, derart schnell werden die Wirkstoffe von der Haut aufgenommen.

In einer ersten Phase setzt die konzentrierte Creme den Extrakt der Alge Jania Rubens frei und spendet der Haut wohltuende Feuchtigkeit. In der zweiten Phase entwickelt die Formulierung sich weiter zu einem weichen Öl. Mit ihr gelangen die lipophilen Wirkstoffe – die ätherischen Öle der Erlesenen Immortelle “Millésimée”, der Myrte, des Leindotters, der Nachtkerze und des Borretschs – in die Haut. Sie glättet Mimikfältchen, gleicht das Gesichtsvolumen aus und lässt den Teint dank des enthaltenen Vitamin C strahlen. Somit vereint sie die drei Komponenten, die die Harmonie des Gesichts bilden.

L’Occitane möchte das Beste für die Haut und die Umwelt

L’Occitane kümmert sich um das Wohlergehen der Haut und der Natur und kontrolliert darum die Auswirkung seines Handelns auf die Umwelt.

Diese Philosophie wird in der Unternehmens-DNA groß geschrieben und findet die Zustimmung der Kundinnen und Kunden, denen der Schutz ihrer Umwelt wichtig ist. Für L’Occitane umfasst Exzellenz eine Lebensweise, die auf Erneuerung und Recycling achtet.

Dieses in der Kosmetikindustrie fortschrittliche Denken geht Hand in Hand mit der Einführung der Linie Harmonie Divine. Die beiden nachfüllbaren Behälter sind sowohl in ökologischen als auch in ästhetischen und qualitativen Aspekten anspruchsvoll. Für den Flakon des Harmonie Divine Gesichtsserums und für den rot-goldenen Glastiegel der Harmonie Divine Gesichtscreme sind Nachfülleinheiten erhältlich.

L’OCCITANE Harmonie Divine
Gesichtsserum, 30 ml ca. 181,00 Euro*
Nachfülleinheit, 30 ml ca 154,00 Euro*
Gesichtscreme, 50 ml ca. 165,00 Euro*
Nachfülleinheit, 50 ml ca. 140,00 Euro*

L’OCCITANE Harmonie Divine Gesichtsserum und Gesichtscreme sind ab September 2016 in allen L’Occitane Boutiquen, an den L’Occitane Countern der Premium-Warenhäuser, in ausgewählten Depots und in der L’Occitane Online-Boutique unter www.loccitane.de erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
L’OCCITANE Harmonie Divine Gesichtsserum
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: