Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mehr Produkte von

Weltweit haben Frauen ihre eigenen Beauty-Rituale und setzen dabei auf unterschiedliche Lieblingsprodukte. Das gilt auch für Europa. Estée Lauder hat herausgefunden, dass Europäerinnen um die Dreißig verstärkt auf effektive, aber unkomplizierte Multitasking-Produkte setzen. Speziell für sie wurde die neue Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme kreiert. In der ultraleichten Creme verbinden sich Hightech-Entwicklungen auf Basis der Genforschung, wie die innovative IntuiGen Technologie™, mit Wirkstoffen wie Antioxidantien und Hyaluronsäure zu einer 24Stunden Feuchtigkeitspflege mit effektiver Anti-Aging-Wirkung. Sie liefert bereits nach kurzer Zeit sichtbare Ergebnisse – und das bei allen Hauttypen. Der Teint wirkt deutlich strahlender, straffer und glatter.
Unsere Haut kann sich normalerweise an verschiedene Anforderungen anpassen und dadurch ihre Jugendlichkeit länger bewahren. Allerdings müssen dafür ihre natürlichen Funktionen (Eigenschutz, Reparatur, Regeneration) auf optimalem Niveau ablaufen. Dazu gehört auch die Produktion von Proteinen und Enzymen wie Glutathion Peroxidase und Superoxiddismutase, die Irritationen entgegenwirken und die übrigen Funktionen der Hautzellen unterstützen. Mit zunehmendem Alter nimmt diese Fähigkeit der Haut jedoch ab. Sie wird trockener, wirkt stumpfer und ihre Bedürfnisse verändern sich zunehmend. Durch die Reaktivierung dieser natürlichen Anti-Aging-Funktionen wirkt die neue Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme gezielt gegen diese Entwicklung.

Drei Strategien für schöne Haut

1. Revitalisieren

Dreh- und Angelpunkt bei Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme ist die innovative IntuiGen Technologie™. Sie beruht auf einem Extrakt aus den Blättern des Schwarzen Bambus. Er unterstützt den sogenannten “Hauptschalter” NRF2 dabei, diverse Funktionen der Hautzellen anzukurbeln, die mit zunehmendem Alter nicht mehr optimal ablaufen. NRF2 gehört zu den aufregendsten Entdeckungen, die Genforscher in den letzten Jahren gemacht haben: Das Protein aktiviert bestimmte Gene, die in Stressituationen die Produktion von essentiellen Enzymen anstoßen. Diese Enzyme unterstützen dann die natürlichen Abwehrfunktionen der Zellen. Das NRF2-Protein steckt in allen Zellen des Körpers, aber es wird dort am meisten gebraucht, wo der Organismus UV-Strahlung oder anderen schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist – in der Haut.

NRF2 ist normalerweise inaktiv und fern der DNA zu finden. Unter dem Einfluss von umweltbedingten Stressfaktoren wie Verschmutzung und UV-Strahlung oder dem Angriff durch freie Radikale wird NRF2 jedoch aktiviert und bewegt sich in den Zellkern. Dort sucht sich das Protein dann die speziellen Gene aus, die für den Eigenschutz der Haut verantwortlich sind und aktiviert sie. Der Organismus startet die Produktion der Enzyme, die für den Schutz der Haut notwendig sind, und beugt so vorzeitigen Alterungserscheinungen vor. Insgesamt aktiviert NRF2 über 200 Gene in vier Kategorien und trägt so zur verstärkten Bildung von entgiftenden, stressabbauenden, entzündungshemmenden und antioxidativ wirkenden Enzymen bei. NRF2 kann Gene in der Haut “einschalten” indem es an spezielle DNA-Abschnitte am Anfang dieser wichtigen Gene andockt. Zusätzlich gibt das Protein Hilfestellung bei der Linderung von Irritationen und unterstützt die natürlichen Abläufe in den Hautzellen.

2. Regenerieren

Ergänzt wird die IntuiGen Technologie™ durch eine weiterentwickelte Variante der sogenannten SIRT1-Technologie von Estée Lauder. Sie steigert die Aktivität des “Langlebigkeitsgens” SIRT-1. SIRT1 spielt für unsere Gesundheit und Lebensdauer eine entscheidende Rolle. Nach der Entschlüsselung bestimmter Sequenzen des menschlichen Genoms konnten Forscher im Jahr 2003 herausfinden, wie diese “Langlebigkeits-Gene” das Immunsystem und die Reparaturmechanismen steuern und die Überlebensfähigkeit des Organismus optimieren. Diese Fakten bildeten den Ausgangspunkt für das Forschungs-Team von Estée Lauder, das den Fokus auf die Hautzellen richtete. Sie konnten durch In vitro-Tests bestätigten, dass auch die sogenannten Dormine das SIRT1-Gen aktivieren und dadurch die Lebensspanne der Hautzellen verlängern. Dormine sind natürliche Extrakte, die aus der ruhenden Knolle der Narzissenart Narcissus Tazetta gewonnen werden. Dieser Wirkstoff versetzt die Zellen in ein “ruhendes” Stadium und verlangsamt dadurch die Zellteilung. Sie sind in der Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme enthalten und verschaffen den Hautzellen mehr Zeit, um Schäden auszugleichen.

3. Glätten

Lipide aus Sonnenblumen- und Gerstenextrakten, feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure plus verkapselte Mikro-Wassertropfen, Antioxidantien wie Vitamin E und irritationshemmende Wirkstoffe wie Koffein stärken zusätzlich die hauteigene Schutzbarriere und sorgen für Extra-Pflege und reichlich Feuchtigkeit. Linien und Fältchen werden sichtbar reduziert, der Teint wirkt strahlender und glatter.

Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme ist dermatologisch und augenärztlich getestet und nicht komedogen. Die leichte, erfrischende Creme wirkt optimal in Verbindung mit dem Beauty-Serum Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex, zieht ultraschnell ein und hinterläßt ein sofort fühlbares samtiges Gefühl auf der Haut. Ihr dezenter, blumig-orientalischer Duft mit zarten Zitrusakzenten und Noten von Jasmin, Veilchen und Teerose wirkt zusätzlich ausgleichend und belebend. Am besten morgens und abends nach dem Serum auf die zuvor gereinigte Haut auftragen.

Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme
30 ml ca. 55,00 Euro*
50 ml ca. 85,00 Euro*

Estée Lauder Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme ist ab Februar 2012 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Creme
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: