Rooibos Tee: Wir erklären Ihnen die Wirkung für die Haut

Datum: 29. Juni 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Dem aromatischen Rooibos-Tee aus Südafrika (auch Rotbusch-Tee genannt) begegnen wir vor allem in unseren Teetassen. Rotbraun schimmernd überzeugt er uns durch seine Bekömmlichkeit und seinen weichen, vollen Geschmack. Im Heimatland des Rooibos werden die Teeblätter aber nicht nur für die Zubereitung von Getränken verwendet, sondern auch zur Linderung von Krankheiten eingesetzt. Die Kosmetikindustrie geht nun noch einen Schritt weiter und mischt konzentrierte Rooibos-Extrakte in Cremes und Lotions.

Durch Zufall wurde die Wirkung des Rooibos-Tee entdeckt

Durch einen reinen Zufall wurde die Südafrikanerin Annique Theron auf die sagenhafte Wirkung des Rooibos-Tee aufmerksam. Seitdem ihr Baby auf die Welt gekommen war, schlief sie keine Nacht mehr durch. Ihr Kind litt fast ununterbrochen unter Krämpfen und Koliken.

Nur, weil die Milch bereits wieder abgekühlt war, mischte sie etwas warmem Tee in das Fläschchen und gab es ihrem Baby. Die Wirkung war frappierend: Fast umgehend ließen die Koliken nach. Diese Entdeckung verblüffte Annique Theron so sehr, dass sie mit den Extrakten des Rooibostees zu experimentieren begann.

Die Kosmetikindustrie macht sich Rooibos-Tee in Cremes zu Nutze

Rooibos Tee

Rooibos hat vor allem eine antiallergische Wirkung

Inzwischen gibt es weltweit über 100 Kosmetikprodukte, die mit dem Wunderkraut aus Südafrika angereichert wurden. Schließlich enthält das Kraut sage und schreibe über 200 wertvolle Einzelsubstanzen. Manche dieser Substanzen arbeiten alleine, andere tun sich zusammen.

Der wichtigste Effekt des Tees ist zweifelsohne der antiallergische. Alleine dadurch kann der Rooibos die Haut stärken und Allergien eindämmen. Es kommt aber noch besser: Die Kombination sekundärer Pflanzenstoffe ist im Rooibos so ausgewogen wie in kaum einem anderen Kraut.

Und es sind gerade die sekundären Pflanzenstoffe, die unserer Haut vor einem vorzeitigen Alterungsprozess bewahren. Denn sie bilden eine starke Barriere gegen die gefürchteten freien Radikale.

Vorallem AllergikerInnen profitieren vom Anti-Ageing Effekt

Steigende Umweltbelastungen und die immer aggressiver werdende Sonneneinstrahlung haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass immer mehr Deutsche an Allergien erkranken oder unter extrem trockener Haut leiden. Normale Anti-Aging-Produkte sind für diese Allergiepatienten nicht selten zu intensiv mit künstlichen Substanzen versetzt worden. Ihre allergischen Reaktionen verschlimmern sich und die Haut reagiert immer gereizter. In diesen Fällen könnte ein Anti Aging-Creme auf der Basis von Rooibos Abhilfe schaffen sowie Falten vorbeugen und die Jugendlichkeit der Haut bewahren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.