Hochsteckfrisuren zur Party-Zeit: Seitlich gesteckte Locken

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Seitlich gesteckte Locken

Mit einer Extra-Portion Romantik setzt dieser lockere Chignon Barbara Schönebergers schöne Lockenpracht glamourös in Szene. Und das Beste: Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich der Look abends ganz schnell aus dem Tages-Look zaubern. Perfekte Hochsteckfrisur mit Locken für vielbeschäftigte Frauen wie Barbara Schöneberger.

Diesen Look schätze ich für seine Unkompliziertheit. Mein ohnehin gelocktes Haar muss ich nur seitlich feststecken. Fertig. Da brauche ich nicht viel zu planen oder vorzubereiten. Die Frisur passt einfach immer und hat den gewissen Wow-Faktor!“, freut sich Barbara Schöneberger.

Wie die neuen Hochsteckfrisuren von Sascha Breuer ganz einfach zu Hause gelingen, erklärt der wellaflex Styling-Experte Schritt für Schritt.

Und so geht’s:

Step 1: Um den Tages-Look aufzufrischen, etwas wellaflex Locken & Wellen Fresh-up Spray in die Längen einkneten und einzelne Strähnen auf einen mittelgroßen Lockenstab (z.B. von Braun Satin Hair) drehen. Wer keine Naturlocken hat, bearbeitet das gesamte Haar mit dem Lockeneisen.

Step 2: Das Haar nun zusammen nehmen und mit den Händen auf eine Seite schlagen. Mit Haarklemmen seitlich am Hinterkopf fixieren.

Step 3: Jetzt einzelne Locken mit den Fingern eindrehen und mit Klemmen fixieren. So fortfahren bis alle Strähnen festgesteckt sind. Um fliegende Härchen am Haaransatz zu bändigen, wellaflex Form & Finish Glanz-Haarlack aufsprühen und mit den Händen über das Haar streichen. So strahlt der Look die ganze Nacht!

Extra-Tipp: Dieser Look steht einfach jeder Frau. Damit er optimal zur Geltung kommt, vorher einmal ausprobieren, auf welcher Seite er dem Gesicht am besten schmeichelt. Eine wunderschöne Hochsteckfrisur mit Locken für den Tag oder für den Abend.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.