Style-Check: Neue Farbe, neuer Schnitt, neuer Typ!

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Wann haben Sie eigentlich das letzte Mal in den Spiegel geschaut und gedacht: “Ich hätte mal Lust auf etwas Anderes, auf Veränderung und auf einen völlig neuen Look!“. Man sieht es ja immer wieder in den vielen TV-Shows, wie schnell man seinen eigenen Typ mithilfe eines guten Stylisten verändern kann.


Doch mal ganz ehrlich, wer will dafür schon ins Fernsehen?! Wie einfach eine Typveränderung sein kann, zeigt essanelle 100% Ihr Friseur eindrucksvoll an vier ganz unterschiedlichen Frauentypen. Und das macht doch Mut zu einem neuen Schnitt, zu neuer Farbe und zu einem völlig neuen Style!

Wie viele Stylingsünden man in einem Haarschnitt vereinen kann, zeigt die Frisur von Mandy. Dieser Schnitt unterstrich ihr rundes Gesicht, ließ sie kindlich und ausdruckslos wirken. Der schräge Pony lenkte zudem von Mandys wunderschön strahlenden Augen ab und brachte eine ungünstige Asymmetrie in ihre Gesichtsform: Die obere Kopfpartie wirkte zu schmal, die Wangenpartie zu breit.

Der neue Haarschnitt: Ein Bob

Der neue Bobschnitt korrigiert all dies optimal. Die geraden Seiten strecken das Gesicht, der markante, gerade Pony hebt die Augen stärker hervor und lässt Mandy stylish und hip wirken.

Der Bob wurde im Nacken graduiert geschnitten, wie der erste Haarschnitt von Victoria Beckham, der jedes Friseurherz höher schlagen ließ! Dadurch erhält Mandy eine optisch kleinere und besser proportionierte Kopfform, die sie erwachsener und moderner aussehen lässt.

So wird der neue Haarschnitt gestylt

LIVING ENDS – das Feuchtigkeits-Shampoo von Keranelle: Feuchtigkeit und Glanz für schönes, gesundes Haar. Mit Living Ends zeigt sich das Haar von seiner gepflegtesten Seite und lässt sich ultraleicht kämmen. Wertvolle Pflegewirkstoffe beleben das Haar, geben ihm seidigen, brillanten Glanz und schützen den wichtigen Säureschutzmantel der Haare. Mit hochwertigen Kräuterextrakten für ein besonders frisches Feeling.

Auch wenn Frau sich nicht von ihrer langen Haarpracht trennen möchte – besser geht es immer! Und das Gute daran: Die Schere ist gnädig, denn für ein bisschen mehr Style muss man nur wenig Haare lassen (vorausgesetzt die Spitzen sind gesund). Vanessas Frisur war eigentlich gar keine: Unwillkürliche Stufen in den Längen, ansonsten hing das Haar langweilig herunter.

Der neue Haarschnitt: Ein dezenter Pony und Stufen

Um einen modernen Effekt in die Frisur zu bringen, wurde ein dezent asymmetrisches Stirnmotiv geschnitten. Das ermöglicht eine schnelle und softe Längenzunahme in den abgestuften Seiten. Auch die Grundlänge wurde reduziert, damit die Frisur mehr Spannung und Flexibilität erhält. Insgesamt wurden die Haare nur leicht gestuft, um sie voluminös zu halten.

Vanessas Naturhaarfarbe wurde im Nacken mit einem natürlichen Beigeton etwas dunkler gefärbt. Am Oberkopf setzen Foliensträhnen High- und Lowlights, die Lichtreflexe bilden, den dunkleren Beigeton aufnehmen und so für eine schöne Farbharmonie sorgen.

So wird der neue Haarschnitt gestylt

Pflege mit Care Express aus der Serie Keranelle. Die sanfte Sprühpflege mit dem Feuchtigkeits-Kick für das Haar. Glyzerin und Panthenol dringen tief in das Innere des Haares ein, spenden lang anhaltende Feuchtigkeit und machen das Haar spürbar geschmeidiger. Schnell, effektiv und hautverträglich! Austrocknen wird erfolgreich vorgebeugt.

Dass es sich um ein und dieselbe Frau handelt, kann man kaum glauben. Und es zeigt, dass ein guter Friseur und ein typgerechtes Make-up zaubern können! Die langen Locken mit glattem Oberkopf ließen Andrea wesentlich älter wirken und betonen ihre Gesichtsform ungünstig.

Der neue Haarschnitt: Ein langer, gestufter Bob

Mit dem neuen Schnitt wirkt sie viel jugendlicher und frischer. Zusätzlich unterstreicht der überlange Bob ihren Typ wesentlich besser und lässt sie kesser wirken.

Der Bob ist von oben länger werdend durchgestuft, damit sich die Locken schöner und proportionaler verteilen. Der Pony fransig und locker geschnitten – so betont gekürzt, wirkt das Gesicht harmonischer in der Proportion. Zusätzlich wurden die Seiten gestuft und nach außen gestylt. So wird das Gesicht wiederum etwas gestreckt und wirkt ovaler. Durch das Effilieren erhält das Haar eine lockere Struktur, damit das Föhnen und Glätten leichter fällt. Einige gepaintete Farbreflexe in Schoko- oder Haselnussbraun geben der Frisur mehr Kontur und schenken dem Haar einen tollen Glanz.

So wird der neue Haarschnitt gestylt

Für die Extra-Power im Haar: Antistress von Keranelle revitalisiert und pflegt strapaziertes Haar. Schützend legt sich der Pflegestoff Panthenol um jedes einzelne Haar, erhält die Feuchtigkeit und verleiht ihm seidigen Glanz und ein gesundes, natürliches Aussehen. Wertvolle Wirkstoffe erleichtern das Durchkämmen und spenden zusätzliches Volumen. Für einen seidigen Glanz eine kleine Menge der pflegenden Tagescreme ins feuchte oder trockene Haar geben ohne auszuspülen. Den Oberkopf mit der Silverline Rundbürste formen und die Seiten mit einem Glätter oder Styler nach außen ziehen.

Sabrinas Haarschnitt ist sehr beliebt, doch ohne großes Styling wirkt er schnell bieder und “rausgewachsen”. Außerdem betont er die Wangenknochen, was für Sabrinas Gesichtsform unvorteilhaft ist. Nach der Veränderung wirkt ihr Look insgesamt frischer, moderner und emanzipierter.

Der neue Haarschnitt: Ein femininer Pixie

Der neue Schnitt ähnelt einem kurzen Pixie Cut mit kurzem bobartigen Stirnmotiv. Der Nacken wurde schmal und weich abgestuft, die Seiten gerade verlaufend geschnitten, um die Frisur markant wirken zu lassen. Der volle Pony gibt Sabrina mehr Ausdrucksstärke und ist je nach Styling flexibel tragbar. Der Oberkopf und die Seiten wurden komplett gestuft, um das Volumen zu verteilen und um Flexibilität und Wandelbarkeit mit einfließen zu lassen.

So wird der neue Haarschnitt gestylt

Das Styling: Etwas festigenden Schaum wie den MOVEMENT – Styling Schaum ins Haar kneten. Er bringt Bewegung fürs Haar, Schwung fürs Styling und dauerhaftes Volumen. Jede Menge Spaß, aufregend anders, natürlich leichter Look. Föhnen, stylen, lufttrocknen, Locken revitalisieren! Mit Panthenol, pflegt schon beim Styling. Für perfekten Halt, Glanz und Schutz. Den oberen Hinterkopf und den Pony leicht voluminös halten, mit der Silverline Rundbürste trocken föhnen und dabei glatt ziehen. Anschließend mit dem Styler u.U. noch glätten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.