Ampullenkur

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Eine Ampullenkur ist eine Therapieform für sehr trockene Haut. Die Ampullen enthalten hochkonzentrierte Wirkstoffe wie natürliche Öle und Vitamine, die nach der Reinigung der Haut auf das Gesicht gegeben und sanft einmassiert werden. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, das Spannungsgefühl verschwindet und die natürlichen Regenerationsvorhänge werden stimuliert.

Eine Ampulle am Tag reicht aus und nach wenigen Anwendungen wirkt die Haut glatter, geschmeidiger und kleine Fältchen verschwinden. Die Ampullenkur kommt jedoch auch bei der Pflege von stark strapaziertem oder geschädigtem Haar zum Einsatz.

Die Kur aus der Ampulle kann in den eigenen vier Wänden oder im Kosmetikstudio durchgeführt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.