Bali Boreh

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Bali Boreh ist eine traditionelle Wellness-Anwendung aus Indonesien, die intensive Ganzkörperkur besteht aus einer Kombination aus Bädern, Massage und Kräuterpackungen, wobei die exotischen Aromen und Gewürze nicht nur äußerlich, sondern auch als wohltuender Tee ihre Wirkung entfalten. Das alte balinesische Ritual diente schon vor Jahrhunderten den hart arbeitenden Bauern der Insel als Wärmekur in den Monsunmonaten. Es regt die Blutzirkulation an, wärmt nachhaltig den ganzen Körper und unterstützt die Ausscheidung von Giftstoffen.


Die Basis der Behandlungen bildet eine spezielle Kräutermischung, die nach überlieferten Rezepturen ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthält. Traditionell beginnt die Bali Boreh mit einem wärmenden Fußbad mit einer Ingwer- und Manukabeimischung. Dazu werden das balinesische Jamu-Getränk und ein entspannender Ingwer-Tee gereicht. Auf diese Belebung des Kreislaufs folgt eine wohltuende Massage, zumeist nach der Technik der Pijat-Massage, mit angenehm vorgewärmtem Sesam-Ingwer-Öl.

Erfahrene Hände üben ihre sanften Druck-und Knetbewegungen genau nach der Länge der einzelnen Muskeln aus, wodurch gezielt die Gift-und Schlackenausscheidung gefördert wird. In einer anschließenden Ruhephase kommen Körper und Geist in den Genuss duftender Kräuterpackungen aus Curry, Chili und Nelken, die das Lymphsystem ankurbeln und nicht nur einen hautstraffenden Effekt entfalten, sondern auch die Abwehrkräfte stärken.

Nachdem der Körper mit klarem Wasser von allen Kräuterrückständen befreit wurde, sorgt ein Karotten-Tonic für einen Frischekick und bereitet die Haut auf den abschließend einmassierten Pflegebalsam vor. Die bis zu zweistündige Prozedur der Bali Boreh wird wegen ihrer lindernden Eigenschaften bei zahlreichen Beschwerden geschätzt: Rückenverspannungen, Kopfschmerzen oder Verdauungsprobleme lassen sich ebenso wie Schlafstörungen merklich bessern. Auch im Westen wird Bali Boreh zunehmend populär, gerade Menschen mit stressbedingten Symptomen bis hin zum Burnout-Syndrom hilft die Tiefenentspannung, die diese intensive Anwendung ermöglicht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.