Felketherapie

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Die Felketherapie landete bereits vor ca. 100 Jahren als auf Lebensfähigkeit geprüftes Wellness-Produkt auf dem erfolgreichen Markt der heilpraktischen Therapiemethoden. Der Pastor und Naturheiler Leopold Emanuel Felke (1856-1926) war ihr Begründer. Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Therapie sind vielschichtig: Die Felketherapie wird bei Massagen, Bädern, Lehmpackungen und Diäten eingesetzt, aber sie ist auch ein hervorragendes Mittel bei Rheuma, Bluthochdruck, Gicht, Allergien und anderen Haut-Irritationen.


Die Ganzheitstherapie nach Felke widmet sich nicht nur Teilaspekten des menschlichen Körpers, sondern dem gesamten Organismus. Die Felketherapie wurde in Sobernheim nach wissentlichen Forschungen vollendet. Gearbeitet wird mit Substanzen und Ressourcen aus der Natur- Lehm als Kuranwendung oder Bad, Wassertherapien gemäß Kneipp, Licht und Luft während kompakten Fitness-Programmen, Massagen oder medizinischen Wasseranwendungen.

Die Resultate der Therapie sind bessere Cholesterin- und Harnsäure- und Leberwerte, ein ausgeglichener Blutdruck und eine Extraportion Vitalität und Energie. Die Felketherapie ist außerdem angemessen bei Übergewicht, Arthrose, Durchblutungs- und Kreislaufstörungen, Krampfadern sowie allgemeiner Antriebs- und Konzentrationsschwäche. Eine Ernährungsumstellung auf vegetarische Vollwertkost oder Heilfasten ist unerlässlich, wenn ein dauerhafter Erfolg erzielt werden soll.

Ein individuelles Paket wird für jeden Patienten zusammengestellt. Leopold Emanuel Felke machte die Heilerdetherapie weltberühmt – selbst Bewegungstherapie und Homöopathie profitieren von seiner Lehre. Die klassische Felketherapie hat das Lehmbad in kalter oder warmer Form je nach Befindlichkeit im Programm. Das Lehmbad wird der Witterung entsprechend in temperierten Hallen oder im Freien in Licht-Luft Badeparks offeriert. Die Schwere des Lehms aktiviert Stoffwechsel wie Verdauung und stimuliert das Lymphsystem.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.