Völlig verrückt: Kreative Frisuren mit Glatze

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

<p>Im Ausdruck und Aussehen jeder Frau steckt ein Funken Weiblichkeit. Diese “göttliche Gabe” wird in der neusten Kollektion von PAUL MITCHELL™ aufgegriffen. Die Weiblichkeit ist jeder Frau von Natur aus gegeben – egal, ob sie kurze, lange oder sogar keine Haare hat – vielleicht auf den ersten Blick nicht immer erkennbar, lässt sie sich mit kühnen Farben und kreativen Strukturen hervorlocken.

Gerade die Haare einer Frau gelten als besonders weiblich – umso wichtiger war es für die Stylisten, auch bei “haarlosen” Frauen die Weiblichkeit zu zeigen und zum Ausdruck zu bringen.

Glatzen wurden für dieses Shooting also ganz bewusst gewählt, da sie sehr aufmerksamkeitsstark sind. Sie ähneln sich häufig und bieten somit für jeden Look die gleiche Ausgangssituation.

Die Glatze ist für den Künstler dabei wie eine Leinwand zu sehen, auf der er sich gestalterisch verwirklichen kann. Bei einem Avantgarde-Fotoshooting ist weniger manchmal mehr – daher bietet es sich an, schlichte Grundlagen zu verwenden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.