Jojobaöl

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Jojobaöl ist ein ölartiges, geruchsloses, pflanzliches und flüssiges Wachs, das nicht oxydiert, und somit nicht schlecht wird.


Jojobaöl wir aus der Nuß eines bis zu drei Meter hohen Busches (Simondsia chinensis) gepreßt, der in den bis zu 60°C heißen Wüstengegenden der USA und Mexico wächst.

Jojobaöl ist sehr gut geeignet als Hautpflegemittel für alle Hauttypen und als Basisöl für ätherische Öle oder Sonnenöle.

Jojobaöl macht die Haut seidenweich, schützt und glättet gleichzeitig. Es hilft durch entzündungshemmende Stoffen und wichtigen Vitamine (Vitamin E) und Mineralien auch bei entzündeter Haut, Ekzemen, Psoriasis, Rheuma und Arthritis.

Desweiteren wird Jojobaöl als natürlicher Emulgator für die Herstellung von selbstgefertigten Cremes verwendet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.