Kopfnote

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Die Kopfnote eines Parfums ist das, was als erstes in die Nase steigt beim Öffnen des Flakons. Die Zusammensetzung der Kopfnote ist sehr wichtig, da der Kunde beim Kauf des Parfums in der Regel nur die Aromen dieser Note erschnuppern kann. Aus diesem Grund werden vor allem belebende Zitrusdüfte oder angenehm blumige Riechstoffe eingesetzt.
Nach wenigen Minuten ist die Kopfnote verflogen und macht der Herznote und Basisnote Platz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.