Beruhigendes Feuchtigkeitsserum

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Kategorie: ,
  • ⋅ Verfügbar ab 01.09.06

  • Quelle: Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH

Mit Beginn der kühleren Witterung, von Kälte und Wind draußen und trockener Luft drinnen wird der Hydrolipidmantel der Haut herausgefordert. Der Zellkitt aus Lipiden wird brüchig und der transepidermale Wasserverlust nimmt zu. Damit kann die Haut ihre Schutzfunktionen, z.B. wie dem Verlust von Feuchtigkeit vorzubeugen und äußere Reize abzublocken, nicht mehr optimal erfüllen. Dieser Hautzustand ist auch optisch leicht erkennbar, denn er führt zu einer trockenen, teils fahlen und rauen Haut, die spannt.
Durstlöscher für empfindliche Haut – Feuchtigkeitsserum auf Thermalwasserbasis

Das hautberuhigende Thermalwasser von Avène ist für empfindliche, trockene Haut ideal, weil es der Haut Feuchtigkeit zuführt und sie wieder zart und geschmeidig macht. Irritationen werden schnell gelindert und die Haut fühlt sich frisch und entspannt an. Das neue Beruhigende Feuchtigkeitsserum ist ein wahrer Frische-Kick für trockene Haut, welches in der Lage ist, die Feuchtigkeits-Depots schnell und nachhaltig wieder aufzufüllen.

Patent: Liposomen-Technologie füllt Fett- und Feuchtigkeitslücken im Zellkitt auf

Die Laboratoires Pierre Fabre haben für das neue Avène Beruhigende Feuchtigkeitsserum eine bekannte Technologie entscheidend verbessert und die physikalische Stabilität der Liposomen-Hohlkörper erhöht. Dazu wird die Lipid-Doppelschicht der Liposome, bestehend aus den Phospholipiden Lecithin und Ceramiden, durch ein Biopolymer DNA verstärkt und das darin verkapselte Thermalwasser erst mit dem Auftragen auf die Haut freigesetzt.

Dort kann es seine hautberuhigende Wirkung entfalten und gleichzeitig steht den Zellen sofort ein Plus an Feuchtigkeit zur Verfügung. Die Lipidbestandteile der Liposome wiederum können sich durch die Ähnlichkeit mit den Zellmembranen in der Hornschicht einlagern und die Fett-und Feuchtigkeitslücken im hauteigenen Zellkitt wieder auffüllen – das bremst die Verdunstung und hält so die Feuchtigkeit in der Haut fest.

Feuchtigkeits-Kick für alle trockenen Hauttypen – das Extra zur täglichen Pflege

Das Beruhigende Feuchtigkeitsserum versorgt sofort und nachhaltig jede trockene Haut, egal ob fettarm oder feuchtigkeitsarm, mit der Feuchtigkeit, die sie für einen intakten Hydrolipidmantel benötigt.

Die atmungsaktive und ölfreie Silikongel-Grundlage des Serums ist ideal als Vorbereitung der Haut vor der normalen Tages- und Nachtpflege und kann auch unter der Foundation aufgetragen werden. Die Haut fühlt sich sofort erfrischt und entspannt an und erhält einen strahlend frischen Teint.

Für wen ist das Beruhigende Feuchtigkeitsserum noch ideal?

Alle Frauen, die eine eher fettige Haut haben, aber dennoch immer wieder unter einer leicht gereizten, gespannten Haut leiden, können das Serum als regelmäßige Tagespflege verwenden. Es beruhigt die Haut, schützt sie vor schädlichen äußeren Einflüssen und stärkt die Hautbarriere. Gleichzeitig erhält die Haut durch die Liposomenbestandteile, wie Lecithin und Ceramide, natürliche Zellkittkomponenten für die Basispflege, die sie braucht, ohne Öle oder Fette, die die Poren verschließen könnten.

Das Verträglichkeits-Plus: Das neue EAU THERMALE Avène Beruhigende Feuchtigkeitsserum enthält keine Parabene, ist nicht komedogen und ist hypoallergen getestet. Der praktische Pumpspender zieht keine Luft nach und daher ist nur ein Minimum an Konservierungsstoffen nötig. Zusammensetzung: Thermalwasser 77% Liposome 10% Feuchthaltesubstanzen 12%, wie Glyzerin und Polyethylenglykole

Beruhigendes Feuchtigkeitsserum, 30 ml ca. 21,50 Euro*

EAU THERMALE Avène Beruhigendes Feuchtigkeitsserum ist ab September 2006 nur in Apotheken erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: