Tom Ford Noir

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Kategorie:
  • ⋅ Verfügbar ab 01.10.12

  • Quelle: Aramis and Designer Fragrances

Nach Tom Ford for Men, Grey Vetiver und Tom Ford for Men Extreme präsentiert Designer Tom Ford mit Tom Ford Noir nun seinen vierten Signature-Herrenduft. Das sinnlich-orientalische Eau de Parfum steht für die beiden Facetten des Tom Ford-Mannes – den kultivierten Mann von Welt, der in der Öffentlichkeit steht und den privaten, faszinierend sinnlichen. Die dynamische Spannung zwischen diesen beiden, zwischen öffentlicher Geltung und einem Hauch von Geheimnis, verbindet sich hier zu einem eleganten, verführerischen Mix.
Tom Ford Noir ist überraschend, vielschichtig und sehr komplex. Seine Gewürznoten wirken leicht und außerordentlich kultiviert; ein eher femininer Rosenakzent steht gleichberechtigt neben dem intensiven Duft von kostbarem Irisextrakt. Das orientalische Flair des Eau de Parfums zieht einen unaufhaltsam in seinen Bann – Tom Ford Noir ist der vielleicht persönlichste Duft, den ich bislang kreiert habe“, so der Designer.

TOM FORD NOIR – Der Duft

Der faszinierende Kontrast zwischen den beiden Facetten des Tom Ford-Mannes prägt auch den Duft: Ein Bouquet von Gewürznoten wie Schwarzpfefferöl Orpur™ und Muskatnuß vermischt sich hier mit exquisiten, maskulinen Blütennoten die durch den sinnlichen Duft von Leder, Amber und Vanille verführerisch abgerundet werden. Orpur™ steht dabei für “Origin and Purity” und bezeichnet eine Technik, durch die natürliche Duftingredienzen in besonders unverfälschter Form gewonnen werden können. Dabei werden ausschließlich 100% natürliche Rohstoffe von höchster Qualität verwendet. Sie werden nach strengen Vorgaben im ökologischen Landbau angebaut und geerntet. Durch eine besonders schonende Extraktion werden 100% natürliche Duftstoffe von bester Qualität gewonnen. Das Ergebnis ist ein ausgeklügeltes olfaktorisches Portrait maskuliner Dualität – elegant und sinnlich zugleich.

Kopfnote: Der Auftakt von Tom Ford Noir ist geprägt von Zitrusnoten wie italienischer Bergamotte und Zitronenverbene (Eisenkraut). Extrakte von Kümmel, Rosa Pfefferbeeren und Veilchen setzen weitere Signale.

Herznote: Im Herz des Duftes steht ein Akkord von Gewürznoten aus Schwarzpfefferöl Orpur™ von der Insel Madagaskar und Muskatnuß im Fokus. Er wird ergänzt durch Auszüge ägyptischer Geranienblüten und Bulgarischer Rose und bekommt durch Muskatellersalbei eine besondere Tiefe.

Basisnote: In der Basis entwickelt verbindet sich der ledrige Duft von Storaxharz (Styrax) mit holzigen Akzenten, exotischem Opoponax-Harz, Amber, Vetiveröl und einem Schuss indonesischem Patchouliöl zu einem sinnlichen Mix, der durch Benzoeharz aus Laos und einen Hauch von Ledernoten ergänzt wird. Der animalische Duft von Zibet und Vanille rundet das Eau de Parfum ab und verstärkt den sinnlich-maskulinen Eindruck.

TOM FORD NOIR – Die Verpackung

Die klaren Linien des rechteckigen Tom Ford Noir-Flakons aus schwarzem Rauchglas lassen die Flüssigkeit im Inneren nur leicht durchscheinen. Eyecatcher sind das silberne Tom Ford Noir-Logo auf der Frontseite und die Initialen TF auf der Oberseite des Verschlusses, sowie die eingeprägten Buchstaben T und F auf der linken, bzw. rechten Seite des Flakons. Sie stehen für die zwei Seiten des Tom Ford-Mannes und die Dualität des Duftes. Die elegante, glänzend schwarze Umverpackung im Rillendesign unterstreicht die klare Linie des Flakons zusätzlich.

Tom Ford Noir
Eau de Parfum, 50 ml ca. 77,00 Euro*
Eau de Parfum, 100 ml ca. 97,00 Euro*

Tom Ford Noir ist ab Oktober 2012 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Tom Ford Noir
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: