Rhassoul: Ungewöhnliche aber gesunde Reinigung

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Wer kennt nicht das Gefühl nach dem Waschen mit Seife, dass die Haut vor Trockenheit fast schon zu bröseln be- ginnt? Wie kann man dieses Gefühl, sich nach dem Waschen förmlich in der Haut- creme baden zu müssen, vermeiden? Es gibt eine Alternative: Rhassoul.

Mit Rhassoul wird der Körper auf natürliche Weise gereinigt

Was ist Rhassoul? Rhassoul bzw. Ghassoul kommt aus dem Arabischen und bedeutet ‘waschen’. Es handelt sich hierbei um eine Ton-Mineralerde, die hierzulande oft fälschlicherweise als Lava-Erde bezeichnet wird. Rhassoul wird schon seit Jahrhunderten im marokkanischen Atlasgebirge abgebaut. Die Marokkaner verwenden Rhassoul seit Generationen als natürliches Körperpflegemittel, ohne chemische Zusätze und schadstofffrei.”

Wie das Wort Mineralerde schon vermu- ten lässt, besteht Rhassoul hauptsächlich aus Mineralien wie Magnesium, Silizium, Eisen und Calcium. Es reinigt also nicht nur, sondern es pflegt von außen.

Dank seiner pflegenden, keimtötenden und entzündungshemmenden Wirkung auf die Haut, gibt es schon zahlreiche Pflegeprodukte mit Rhassoul in Reformhäusern. Das echte Rhassoul ist hierzu- lande als Pulver erhältlich, oder aber auch vermischt mit Wasser, Alkohol, Glycerin und diversen ätherischen Ölen in der Tube oder im Glas. Bestimmte Kosmetikmarken haben sich auf die Verarbeitung von Rhassoul spezialisiert.

Rhassoul-Pulver wird zu einem Brei angerührt und dann aufgetragen

Das Pulver wird, sowohl für die Haar- als auch Hautpflege, mit Wasser vermischt und direkt auf die Haut oder das Haar aufgetragen. Ein paar Minuten lässt man den Brei einwirken, bevor man ihn wie- der abwäscht. Nach ein paar Anwendungen sollte man erste Erfolge feststellen können: Unreine Haut wird sich bessern und feinporiger werden. Und das Haar wird – ohne Verwendung von silikonhaltigen Haarpflegemitteln – einen natürlichen, schönen Glanz erhalten. Bei chemisch gefärbtem Haar ist die Anwendung von Rhassoul jedoch nicht zu empfehlen ist, da das Haar bereits in seiner Struktur geschädigt wurde und Rhassoul diesen Effekt verstärkt.”

Der Vorteil einer chemiefreien Pflege- möglichkeit braucht eigentlich nicht zu- sätzlich erwähnt werden. Die Mineralerde wird nur abgebaut und getrocknet – und schon ist sie bereit zum Einsatz. Um der europäischen Bevölkerung die Pflege mit Rhassoul zu erleichtern, wird die Erde nur noch pulverisiert und in Säckchen ver- packt nach Europa importiert.

Schonende Reinigung mit Rhassoul auch für Allergiker geeignet

Für Allergiker ist Rhassoul absolut em- pfehlenswert, denn das Pulver greift den Schutzmantel der Haut bzw. des Haares nicht an, wie es zum Beispiel die meisten Shampoos und Seifen tun. Es werden nur die Schmutzpartikel in der fertigen Masse gebunden und durch das Abwaschen ent- fernt. Die schonende Körperpflege ist optimal für jeden Haut- und Haartyp und mit Nebenwirkungen ist nicht zu rechnen.

Produkttipp: Rhassoul Clear Up Active Cream von alva 50 ml ca. 9,50 Euro, Rhassoul-Shampoo von URTEKRAM 500ml ca. 8,95 Euro

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.