Traubentrester-Behandlung

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Im Wein liegt Wahrheit. Aber nicht nur die vergorenen Früchte sind ein gesundes, vitalisierendes Elixier, auch auf dem Wellness-Sektor machen sie eine gute Figur.
Die Traubentrester-Behandlung ist eine Schönheits- und Pflegebehandlung, bei der die Rückstände des Kelterns (Trester) zur Anwendung kommen. Nach einer porentiefen Reinigung und einem erquickenden Sprudelbad wirkt die just aufgetragene Traubentresterpackung wie ein Peeling. Sie kurbelt die Durchblutung und verleiht einen rosig schimmernden Teint, der verzaubert. Eine Traubentrester-Behandlung verleiht individuelle Anmut, die in jedem einzelnen schlummert und bloß zum Leben erweckt werden muss. Die Elastizität der Haut wird gefördert, und das Charisma erhält eine jugendliche Ausstrahlung.

Eine Trauberntrester-Behandlung ist ein wahrer Jungbrunnen, in den man ruhig ab und zu abtauchen sollte, wenn man sich etwas wirklich Gutes tun möchte auf Naturbasis. Während die Inhaltsstoffe der Traube ihre Wirkung tun, kann man herrlich entspannen und sich auf sein gutes Aussehen freuen. Gerade nach einer Diät oder während einer Abmagerungskur kann eine solche Schönheitsbehandlung das Selbstbewusstsein enorm stärken.

Die Traubentrester-Behandlung ist ein fester Bestandteil der Wein-Therapie. Ein guter Tropfen nach einer solchen kostbaren Anwendung ist sicher genau der richtige Digestif nach diesem ausgiebigen Wellness- Programm, das Haut und Körper Erfrischung schenkt. Ab und zu muss man sich eben auch einmal selbst verwöhnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,77 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.