Traumbeine im Airbrush-Look

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Makellose Beine gibt es nicht nur dank Photoshop, sondern inzwischen auch aus der Tube. Ein bisschen Sonne, ein bisschen Sport – das klingt so einfach, klappt aber nicht immer. Zum Glück versprechen auch verschiedene Cremes Traumbeine und sonnengeküsste Haut. Warum also nicht zum Bein-Make-up greifen?

Mit Sally Hansen Airbrush Legs bekommen Sie in wenigen Augenblicken perfekte Beine. Sommersprossen, blaue Flecken, Venen oder andere Makel werden abgedeckt und obendrein fühlen sich die Beine herrlich seidenglatt an. Einfach auf die Beine cremen und fertig. Nach 60 Sekunden ist die Creme getrocknet und Sie können sich anziehen. Sofort sehen Ihre Beine wunderschön und makellos aus; das Make-up ist wasserfest, hält den ganzen Tag und lässt sich einfach mit Seife, Wasser und einem Waschlappen abwaschen.

Wenn Sie sich gebräunte Beine wünschen, das Wetter aber nicht mitspielt oder Sie keine Zeit haben, die Füße in die Sonne zu halten, ist L’Oréal Sublime Bronze BodyExpress Pro Summer Legs Self-Tanning Dry Mist die Lösung. Ihre Beine werden im Nu mit Selbstbräuner im Sommerform gebracht, hinzu kommt der schmeichelhafte Airbrush-Effekt. Mit dem feinen Zerstäuber, der bei Spray-Tan-Profis abgeschaut ist, gelingt Ihnen ein streifenfreier Look. Auch für blassere Haut ist das Produkt geeignet, denn es gibt auch eine helle Version, die besonders dezent bräunt.

Echte Bleichgesichter haben es bisweilen schwer, wenn es um makellose Haut geht. Milchweiße Beine scheinen Makel besonders zu betonen und selbst ein kleiner blauer Fleck kann bedeuten, dass man wochenlang lange Hosen tragen will. This Works Perfect Legs Skin Miracle kann da Abhilfe schaffen. Das Serum enthält die Vitamine C und E, die gemeinsam für einen ebenmäßigeren Hautton sorgen und helfen, die Haut zu restrukturieren. Arnika lässt blaue Flecken schneller abklingen, besonders bei regelmäßiger Anwendung; auch Narben und verfärbte Hautpartien können von der Behandlung profitieren.

Wenn Sie die Creme, die zu jedem Hautton passt, aus der Tube drücken, bekommen Sie keinen Schreck: Die orangebraune Farbe der Creme sieht zwar merkwürdig aus, sie lässt sich aber leicht auf der Haut verteilen und zieht gut ein, um dann selbst schneeweißen Beinen eine sanfte Bräunung zu geben, die sehr natürlich wirkt. So brauchen Sie vor einem Auftritt im Rock nicht nervös zu sein, weil Ihre Beine noch zu blass sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.