Upanahasveda

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Upanahasveda ist eine Wohlbehagen schenkende, in sehr tiefe Gefilde vordringende Rückenmassage, die eine gleitende, ineinandergreifende Massagetechnik, basierend auf dem Marma Nadi System, zum Thema hat.


Durch die sich anschließende Kräuterauflage-Lepa, zusammen mit Svedana, der Schwitztherapie, wird Rückenschmerzen optimal vorgebeugt. Über das unmittelbare Praktizieren des Marma Nadi Systems können sich Verspannungen, Schmerzen und emotionale Blocker auflösen – Harmonie und Leichtigkeit treten an die Stelle des Rückens Last.

Upanahasveda ist eine Therapie, die mittels warmen Breiumschlägen auf lokale Körperregionen appliziert wird und damit den Körper ins Schwitzen bringt. Die Umschläge bestehen aus Getreide, erlesenen Ölen, Tonerde und Kräutern. Die Upanahasveda ist eine ayurvedische Rückenmassage. Sie wird mit extra dafür produziertem Öl und spezieller Technik durchgeführt. Das Lepa wird so temperiert auf die Rückenpartie des Klienten aufgetragen wie es für ihn angenehm ist und mit warmen Handtüchern und Wärmeflaschen zugedeckt. In einen Kokon aus Wolldecken gehüllt, entfaltet das Lepa ca. 20 Minuten seine Wirkung.

Die unter die Haut gehende Stimulation optimiert den Ist-Zustand der Wirbelsäule. Danach folgt ein sinneerfreuendes Relaxen, das Körper und Geist erfrischt und sensibilisiert für die Wahrnehmungen. In der abschließenden Ruhephase nach einer Upanahasveda kann der Klient neue Energien und Kraft schöpfen und seine Gedanken wie bei einer Meditation in Ordnung bringen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.