Venusbad

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Das Venusbad ist ein die Sinne inspirierendes orientalisches Ölbad, mit angenehm warmem Wasser, das zu einer intensiven Entspannung führt. Der aufsteigende Duft und der Thermoeffekt der heimeligen Fluten schenken eine tiefe Ruhe. Pflegende Aromaöle ziehen in die Haut ein während man relaxt.


Das Venusbad kann mit Rosenöl, Limonen- oder Olivenöl angereichert sein oder auch Algen und Meersalz enthalten. Rosenblätter geben dem Venusbad ein romantisches Outfit. Oft wird aus diesem Bad eine Zeremonie für Zwei gemacht. Aufgestellte Teelichte schmücken den Raum, und eisgekühlter Sekt sorgt für das nötige Prickeln und Herzklopfen. In diesen Liebeswellen kann man sich so richtig versinken lassen.

Das Venusbad ist oft in einem Wellnesspaket enthalten und wird zusammen mit einem Übernachtungsarrangement angeboten. Meist gehört ein stimmungsvolles Candle-Light-Dinner mit zum geschnürten Package. Das Venusbad ist im Whirlpool mit Farbwechslern besonders inspirierend- es gibt außerdem spezielle Hotels, die Suiten mit diesem Luxus der Extraklasse offerieren. Auch sanfte Musikklänge machen aus der Oase eine stimulierende Chill-Out-Zone. Der Duft des Venusbades haftet noch lange auf der Haut, und die pflegenden Öle machen die Haut schön geschmeidig und glatt.

Das Venusbad kann auch der Auftakt zu einer sanften Massage oder kuscheligen Stunden ohne Störungen sein. Das Szenario mit flackernden Kerzen ist dabei ein diskreter Begleiter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.