Zeder

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Zedernholzöl wird aus Holzabfällen und Sägemehl gewonnen und riecht dann bleistiftartig, aromatisch, weich mit einer süßlichen Note.
Heute wird meist die süßlich duftende amerikanische Virginiazeder zur Duftgewinnung verwendet oder die säuerlich duftende Atlaszeder. Die Duftnote wird oft als Fond in Herrendüfte eingesetzt und vermittelt Wärme und Fülle.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.