Zweifarbige Strähnchen selber färben – Schritt für Schritt Anleitung

Datum: 10. November 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Unzufrieden mit der naturgegebenen Haarfarbe? Lust auf eine Veränderung? Eine Tönung oder Färbung sorgt zwar für einen Tapetenwechsel, fällt aber oft zu deckend und damit zu gleichmäßig aus.

Wahrhaft neues Leben ins Haar bringen jedoch die schimmernde Facetten von Brillance Duo Glamlights – mehrfarbige, aufeinander abgestimmte Strähnchen, die Glamour und Lichtreflexe versprühen.

Einfache Anwendung durch zwei Klickfläschchen

Die zweifarbigen Strähnchen können einfach und bequem zu Hause ins Haar gezaubert werden – die Brillance Duo Glamlights von Schwarzkopf machen es möglich: zwei Fläschchen, deren Farbsubstanz frisch angemischt und dann aufgetragen wird. Eine ausführliche Gebrauchsanleitung führt selbst unerfahrene Do-it-yourself-Friseure sicher und Step by Step zum ersehnten Ziel.

Die Strähnchen werden im trockenen Haar gezogen

Anders als bei vielen herkömmlichen Tönungen und Färbungen darf das Haar trocken bleiben. Als Vorbereitung sollte lediglich mit einem Kamm ein exakter Scheitel gezogen werden – das erleichtert das Prozedere mit dem Strähnchenziehen und sorgt am Schluss für ein perfektes Farbenspiel.

Zwei Strähnchenfarben entstehen durch einen Auftrag

Das Handling mit den Glamlights-Fläschchen ist denkbar einfach: Sie werden aneinander geklickt, so dass automatisch eine attraktive Abgrenzung der Strähnchen garantiert ist und nicht mit zwei Flaschen hantiert werden muss.

Individualisten sind dennoch keine Grenzen gesetzt: Sie können ihre Strähnchen auch einzeln ziehen, indem sie die Flaschen separat verwenden. Angesetzt wird immer am Scheitel, dann den Applikator gerade nach unten ziehen.

Während der Einwirkzeit ein bisschen Relaxen

Nun müssen die Farbsubstanzen der Glamlights einwirken. Empfohlen wird eine Wartezeit von 45 Minuten – eine gute Gelegenheit, sich auf dem Sofa zu entspannen und eine Zeitschrift zu lesen. Um die Kleidung vor eventuellen Farbflecken zu schützen, sollte dabei jedoch ein altes Handtuch um die Schultern gelegt werden.

Gründlich Ausspülen und Pflegeconditioner auftragen

Nach Ablauf der Einwirkzeit wird die Strähnchenfarbe gründlich mit lauwarmem, klaren Wasser ausgespült. Der Color Glanz Conditioner muss nur kurz auf dem Haar wirken und verschafft den Strähnen einen aufregend intensiven, gesunden Schimmer sowie eine lang anhaltende Strahlkraft.

Feines Haar wirkt durch Strähnchen fülliger und lebendig

Schon beim Föhnen zeigt sich, wie harmonisch sich die zweifarbigen Strähnchen in den Naturton einfügen und gleichzeitig das Haar in einen unwiderstehlichen Blickfang verwandeln. Auch bei einem sehr akkuraten Schnitt wirkt das Haar wesentlich lebendiger und fülliger als zuvor. Nach dem Föhnen können die Haare wie gewohnt gestylt werden.

Fertig sind natürlich wirkende, schimmernde Strähnchen

Sobald nur ein Hauch Licht auf das Haar fällt, schimmert es in allen Facetten – ein Look, den nicht einmal die Sommersonne besser kreieren könnte. Ist die Schuppenschicht der Haare intakt, verstärkt sich der gewünschte Effekt zusätzlich. Deshalb sollte auf eine ausgewogene Pflege und beim täglichen Finish auf eine Extraportion Glanz geachtet werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Zweifarbige Strähnchen selber färben – Schritt für Schritt Anleitung
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:


Bildnachweise: Sofia Zhuravetc/Shutterstock, (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.