Diffusor

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mit einem guten Haarschnitt, den richtigen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln für das Styling erhält jedes Haar und jede Frisur den perfekten Look. Besonders für lockiges und gewelltes Haar eignet sich der Diffusor, ein abnehmbarer Fönaufsatz, der schon beim Trocknen der Haare für sichtbar mehr Volumen und Sprungkraft sorgt. Dieser spezielle Aufsatz verteilt die heiße Luft gleichmäßig auf dem Haar, so dass eine Schädigung der Haarstruktur durch Überhitzen vermieden wird. Dieses schnelle und dennoch schonende Trocknen schützt strapaziertes und dauergewelltes Haar.


Aber unabhängig davon, ob künstlich oder natürlich gelockt, gewellte Haare benötigen spezielle Pflege- und Stylinghilfsmittel um nicht kraftlos herunterzuhängen oder kraus auszusehen. Hierfür ist der Diffusor wesentlich besser geeignet als ein herkömmlicher Fön, denn mit Hilfe dieses Aufsatzes werden die einzelnen Haarsträhnen beim Trocknen zusammengehalten und nicht wie beim Fönen durch den Luftstrom auseinandergepustet.

Und so gelingt das perfekte Lockenstyling schnell und einfach: Die Haare mit einem pflegenden Shampoo waschen und anschließend in das handtuchtrockene Haar ein spezielles Lockenspray oder Schaumfestiger strähnenweise sprühen beziehungsweise einarbeiten. Den Haaransatz dabei aussparen. Zum Durchkämmen eignet sich am besten ein grobzinkiger Kamm, denn gerade nasse Haare sind extrem empfindlich. Anschließend werden die Haare stufenweise langsam getrocknet – immer vom Ansatz zu den Spitzen hin. Hierzu wird die oberste Haarschicht zunächst mit einer Haarklammer am Oberkopf festgesteckt. Dann den Diffusoraufsatz auf den Fön aufstecken. Die Locken kringeln sich besonders gut, wenn auf niedrigster Stufe gefönt und mit den Fingern etwas nachgeknetet wird. Einzelne Haarpartien anheben und unter dem Diffusoraufsatz trocknen lassen, während dieser locker auf die Kopfhaut aufgesetzt wird. Ist die unterste Haarschicht trocken, wird die Klammer gelöst und mit der nächsten Schicht begonnen. Wer die fixierende Wirkung verstärken möchte, kann das Haar auch über Kopf fönen und danach den Locken mit etwas Haarwachs zusätzlichen Schwung und Glanz verleihen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.