Haltbarkeit von Parfum – Warum die Lagerung von Parfum entscheidend ist

Datum: 01. Januar 2008 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Zurück von einer erfolgreichen Shoppingtour tragen Sie Ihr neues Schätzchen nach Hause: ein wunderbares Parfum, das voll und ganz Ihren Vorstellungen entspricht und an dem Sie lange Freude haben werden.

Und jetzt stellen Sie sich vor, dass es nach 3 Tagen verdorben wäre. Schrecklich? Unfassbar? Leider kann das wirklich passieren, denn Parfüms reagieren sehr empfindlich auf Licht und Wärme.

Richtige Lagerung verlängert das Leben eines Parfums

Lagerung von Parfum

Parfum sollte nicht zu viel Licht abbekommen

Im Normalfall sind Düfte 1-2 Jahre haltbar. Parfums werden auch nicht schlecht im eigentlichen Sinne, sondern ändern “nur” Duft, Farbe & Konsistenz. Im schlimmsten Fall jedoch verwandeln Sie sich innerhalb kürzester Zeit vom wohl duftenden Wässerchen in stinkende Brühe…

Durch richtige Lagerung des Parfums bereitet es der Trägerin über lange Zeit sehr viel Freude. Dazu müsste man allerdings alle schönen Parfum-Flakons in einem Karton im dunklen Schrank eines kühlen (Schlaf-)Zimmers verstecken und nur zur Benutzung hervorholen, aber das ist weder praktisch noch schön anzusehen. Bewahren Sie Düfte, die Sie gerade benutzen am Besten an einem nicht zu warmen & feuchten Plätzchen auf, an das nicht zu viel Sonne gelangt. Der denkbar schlechteste Platz für die Präsentation Ihrer Parfum-Schätze ist übrigens das Badezimmer.

Mehrere Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit eines Duftes

Parfum Sprühflakon

Parfum sollte in Spray-Flakons gekauft werden

Aber auch andere Faktoren wirken sich positiv auf die Haltbarkeit eines Duftes aus. So sollte man beim Kauf lieber zu Spray- statt zu Schüttflakons greifen, da der Kontakt des wertvollen Inhalts mit der Haut die Haltbarkeit verringert.

Je mehr Alkohol in einem Duft-Flakon enthalten ist, desto länger bleibt der Wohlgeruch erhalten. Deshalb halten Eau de Cologne und Eau de Toilette länger durch als Eau de Parfum und Parfum.

Sie benutzen für jede Stimmung & Gelegenheit ein anderes Parfum und Ihre Parfumvorräte ähneln schon dem Warenangebot einer Parfümerie? Kaufen Sie lieber kleine Größen, da sie tendenziell aufgebraucht sind bevor die Gefahr besteht, dass der Duft kippt.

Sollte es trotz richtiger Lagerung doch einmal dazu kommen, dass ihr Lieblingsduft nicht mehr riecht wie er eigentlich sollte, werfen Sie den Flakon nicht gleich weg. Ein Tropfen des Parfums beim Wäsche waschen zum Waschmittel hinzugegeben, lässt die Wäsche trotzdem noch wunderbar duften.

Parfums finden Sie in unserem Cosmoty-Produktvergleich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,77 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.