ANGEL Glamorama Edition

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Mehr Produkte von

ANGEL ist ein außergewöhnliches und legendäres Parfum. Ein verführerischer Stern, der berührt und Emotionen weckt und mit seinen immer wieder neuen Facetten überrascht. Faszinierender denn je offenbart ANGEL heute seine mystische Seite: ANGEL Glamorama. Die diesjährige Weihnachtsedition schmückt ein sinnlicher und glamouröser Flakon, ein neues Sammlerobjekt.
2014 besticht die limitierte Edition von ANGEL durch seine geheimnisvolle Schönheit, feminine und edle Erscheinung. Der Flakon gleicht einem Stern aus dem Herzen der Milchstraße. Zum allerersten Mal verziert den 50 ml Eau de Parfum-Flakon eine glänzende, schwarze Lackierung auf die sich ein Hauch von blauen und silbernen Glitzerpartikeln niedergelassen hat.

Halb Engel, halb Teufel, wird dieser mysteriöse Stern zum Objekt der Begierde und strahlt Eleganz aus. Er ist ein absolutes ‚Must‘ genau jener Frau, die seit Juli das legendäre Parfum verkörpert: Georgia May Jagger. Sie ist der strahlende Shootingstar der Mode- und Beautywelt und wird von den führenden, internationalen Modemagazinen geliebt. Die Entscheidung für Georgia May Jagger läutet eine neue Epoche für ANGEL ein und ist dabei absolut naheliegend … schon ihre Mutter, das amerikanische Model Jerry Hall, hat eine enge Verbindung zur Marke. Und wie das legendäre Parfum bricht auch Georgia May Jagger mit ihrem natürlichen und trotzdem sexy Rock ‘n‘ Roll-Stil die gängigen Konventionen.

Der Flakon der Glamorama Edition ist in der Parfümerie an der Mugler Source und zu Hause mit dem Nachfüllflakon wieder befüllbar.

ANGEL Glamorama Edition, nachfüllbar
Eau de Parfum, 50 ml ca. 96,00 Euro*

Thierry Mugler ANGEL Glamorama Edition ist ab Oktober 2014 im Handel erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: