BRISK Bartöl geruchsneutral

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Ob rauschender Vollbart, gezwirbelter Schnurrbart oder cooler 3-Tage-Bart, seit einigen Jahren liegt die männliche Gesichtsbehaarung wieder voll im Trend. Tendenz bleibend!
Keinesfalls aber ist hier die Rede von einem struppigen Wildwuchs. Supergepflegt lautet das Credo. Der Hipster von Heute liebt es regelmäßig zum Barbier zu gehen und zelebriert die Pflege seines Bartes mit speziellen Tools und Beauty-Produkten.

Ganz weit vorne in seinem Badezimmer-Regal: das Bartpflege-Duo vom Kultlabel BRISK, das seit der Lancierung im Frühjahr diesen Jahres Männerherzen oder vielmehr Männerbärte im Sturm erobert hat.

Während das 2in1 Bart-Shampoo Gesicht und Gesichtsbehaarung sanft reinigt, zähmt das intensiv pflegende Bartöl mit Teebaumöl selbst den störrischsten Grizzly. Einmal aufgetragen und das Barthaar ist sofort fühlbar weicher.

BRISK Bartöl geruchsneutral für sensible Männernasen

Die nicht fettende, ultra-leichte Formel ohne ätherische Öle zieht schnell ein, pflegt die Barthaare und beruhigt die häufig trockene und juckende Haut darunter.

Anwendung: Nach der Bartwäsche einfach ein paar Tropfen BRISK Bartöl geruchsneutral mit der Pipette in die Handfläche geben und im Bartbereich verteilen.

Die BRISK Bartpflege ist völlig frei von tierischen Inhaltsstoffen!

BRISK Bartöl geruchsneutral,
50 ml ca. 6,99 Euro*

BRISK Bartöl geruchsneutral ist ab November 2016 in ausgewählten Drogerieabteilungen erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: