DUCRAY keracnyl

Datum: 20. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

  • Kategorie: ,
  • ⋅ Verfügbar ab 01.09.16

  • Quelle: Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH

P. acnes Biofilm – der Schutzwall der Aknebakterien

Der Übeltäter bei Akne heißt Propionibacterium acnes, kurz P. acnes. Er ist verantwortlich für die Hauptfaktoren bei der Entstehung von Akne: Hyperkeratose (Verhornung), Hyperseborrhoe (übermäßige Talgproduktion) sowie Entzündungsprozesse und Narbenbildung. Doch P. acnes ist kein Einzeltäter: Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen schließen sich die Aknebakterien auf der Haut zu einer Polysaccharid-Struktur zusammen und formieren sich so zu einem massiven Schutzwall, dem sogenannten P. acnes Biofilm, der hauptsächlich aus Polysacchariden besteht, und die Kolonien der Aknebakterien nach außen abschirmt. Dies stärkt ihre Resistenzen gegenüber topischen Akne-Präparaten (z.B. Antibiotika). Die Bakterien können sich im Schutz des Biofilms ungestört weiter vermehren, ihre Virulenz nimmt auf diese Weise zu.

Myrtacin® – der erste Wirkstoff mit Effekt auf P. acnes Biofilm

DUCRAY ist es nun dank langjähriger dermatologisch-medizinischer Expertise und intensiver Forschung gelungen, Myrtacin®, den weltweit ersten aktiven Wirkstoff mit Effekt auf den P. acnes Biofilm, zu entwickeln und mit keracnyl in einer kurzen und einfachen Linie für alle Pflegebedürfnisse und Behandlungsformen bei Akne effektiv einzusetzen.

Der patentierte pflanzliche Aktivstoff Myrtacin® wird aus der mediterranen Myrte gewonnen und enthält anti-bakteriell wirkende Myrtucommulone und entzündungshemmende Ursolinsäure. Er hat eine bislang einzigartige duale Wirkung auf den P. acnes Biofilm: Myrtacin® agiert sowohl kurativ, indem es den Schutzwall der Aknebakterien zerstört, als auch präventiv, da es die Neubildung des Biofilms verhindert. Dies erschwert es den Aknebakterien sich zu vermehren. Ihre Virulenz nimmt in der Folge ab. Dies bedeutet, dass Entzündungen gemildert werden, die Talgproduktion gesenkt und somit das Auftreten von Pickeln und Hautunreinheiten gebremst wird.

Als synergistischer Effekt verringern sich außerdem die Antibiotika-Resistenzen der P. acnes Stämme. Die Chance, dass topische Akne-Behandlungen mit Antibiotika schneller zum Erfolg führen, steigt somit. Die dermatologische Wirksamkeit ist in mehreren Studien klinisch erwiesen worden.

DUCRAY keracnyl – eine Linie für alle Pflegebedürfnisse bei Akne

DUCRAY als pharmazeutischer Experte bei Haut- und Haarproblemen bietet mit keracnyl die bislang einzigen Produkte mit der Wirkstoff-Innovation Myrtacin® auf dem Markt an und nimmt damit eine klare Vorreiterrolle im Bereich der Pflege bei Akne ein. Dieser völlig neue Ansatz, systematisch den P. acnes Biofilm zu bekämpfen, markiert einen revolutionären Durchbruch und ist zukunftsweisend.

Ein weiterer Beweis für die herausragende Wirksamkeit: DUCRAY keracnyl stieg zu den Nr. 1 empfohlenen Anti-Akne-Produkten bei Dermatologen in Frankreich auf – nur drei Monate nach Einführung! DUCRAY keracnyl ist optimal auf die Bedürfnisse unreiner Haut abgestimmt. Vom ersten Pickel bis zur schweren Akne – die übersichtliche Linie bietet das passende Pflegeprodukt bei jeder Akneart und deren Behandlungsform.

DUCRAY keracnyl PP Creme

DUCRAY keracnyl PP Creme eignet sich bei leichter bis mittelschwerer entzündlicher Akne bei Jugendlichen und Erwachsenen und kann eigenständig als Monopräparat oder therapiebegleitend als Kombipräparat bei topischer Anwendung mit Retinoiden, Antibiotika oder Benzoylperoxid verwendet werden. Dank der praktischen Applikatorspitze ist auch eine punktuelle Anwendung ab dem ersten Pickel möglich.

DUCRAY keracnyl PP Creme kombiniert die medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe Myrtacin® und Vitamin PP. Sie lindert Hautirritationen, reduziert Pusteln, schützt vor weiteren Entzündungen sowie Narbenbildung und spendet intensive Feuchtigkeit – auch noch 6 Stunden nach der ersten Anwendung. Der hautmattierende Sägepalmextrakt verringert die Talgproduktion. Die leichte Formulierung verleiht ein angenehmes Hautgefühl. Bereits nach einer Woche ist ein spürbarer und sichtbarer Unterschied zu merken, die Hautunreinheiten nehmen ab.

Für Jugendliche und Erwachsene. Ohne Parabene und ohne Duftstoffe. Auch als Make-up Grundlage geeignet.

Anwendung: Morgens und abends auf die zuvor gereinigte und trockene Gesichtshaut auftragen und sanft einmassieren oder punktuell bei Bedarf anwenden. Als Kombipräparat erst 1 bis 1,5 Stunden nach Anwendung des topischen Produkts nutzen.

DUCRAY keracnyl REPAIR Creme

DUCRAY keracnyl REPAIR Creme dient als therapiebegleitende Hyperfeuchtigkeitspflege bei einer oralen Akne-Behandlung (auch Isotretinoin-Therapien). Bei diesen medikamentösen Behandlungen treten oft eine sehr trockene, irritierte Haut und eine gestörte Hautbarriere auf.

DUCRAY keracnyl REPAIR Creme beruhigt und verbessert das Hautbild mit Hilfe ausgewählter, medizinisch wirksamer Inhaltsstoffe: Das anti-oxidative Hydroxydecin® regt die Bildung der NMF (= natürliche Feuchtigkeitsfaktoren, die wie Mikroschwämme in der Hornschicht der Haut Wasser speichern) an und unterstützt auf diese Weise die natürliche Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Darüber hinaus wird die Hautbarriere repariert und ein langanhaltender Schutz vor Trockenheit verliehen.

Vitamin F enthält Linolsäure, das die Talgproduktion ausgleicht und so der Entstehung von Komedomen vorbeugt. Auch stellt es das Gleichgewicht des Hydrolipidfilms wieder her. Sheabutter des Kartité-Baums schützt die Haut noch zusätzlich. Die milchige Mikrotextur verhindert ölige Rückstände und macht die Anwendung so einfach wie komfortabel.

Das sterile Verschluss- und Dosierungssystem sorgt dafür, dass über die gesamte Verwendungsdauer der Creme keine Keime in das Produkt gelangen können. Dadurch wird die Gefahr von sekundären Infektionen oder Reizungen minimiert. Zudem kann vollständig auf Konservierungsstoffe verzichtet werden. Damit verbleiben nur die notwendigen Inhaltsstoffe in der DUCRAY keracnyl REPAIR Creme für maximale Wirksamkeit bei höchster Verträglichkeit.

Für Jugendliche und Erwachsene. Ohne Parabene, ohne Duftstoffe und ohne Konservierungsstoffe.

Anwendung: Morgens und abends auf die zuvor gereinigten und trockenen betroffenen Hautstellen auftragen und sanft einmassieren.

DUCRAY keracnyl Waschgel

Das hochverträgliche DUCRAY keracnyl Waschgel für Gesicht und Körper kann alleine oder begleitend zu allen Formen der medizinischen Akne-Behandlung verwendet werden (auch bei Isotretinoin-Therapien). Das milde Waschgel mit der anti-bakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung von Myrtacin® reinigt sanft und klärt die Haut. Der P. acnes Biofilm wird zerstört und eine Neubildung erschwert. Darüber hinaus hat es einen anti-seborrhoischen und anti-hyperkeratorischen Effekt. Ergänzt wird es um Sägepalmextrakt, das die Haut zusätzlich mattiert und die Talgproduktion reguliert, und Prohydrin, das zum einen Feuchtigkeit spendet und zum anderen die Hautbarriere wiederherstellt und vor Austrocknung schützt.

Für Jugendliche und Erwachsene. Ohne Parabene, ohne Seifen und ohne AHA-Säuren.

Anwendung: Morgens und abends auf die angefeuchtete Haut von Gesicht oder Körper auftragen, aufschäumen und gut abspülen. Die Augenpartie dabei aussparen. Bei Kontakt mit den Augen gründlich ausspülen.

DUCRAY keracnyl
PP Creme, 30 ml ca. 15,90 Euro*
REPAIR Creme, 50 ml ca. 17,90 Euro*
Waschgel, 400 ml ca. 18,90 Euro*

DUCRAY keracnyl Pflege-Trio ist ab September 2016 in Apotheken erhältlich.

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Cremes gegen Pickel finden Sie in unserem cosmoty-Produktvergleich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,16 von 5)
DUCRAY keracnyl
Loading...

Empfehlen Sie das Produkt Ihren Freunden:

Hier finden Sie weitere passende Produkte:

Weitere Artikel zum Thema: