Sanshui

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Sanshui ist keine Fatamorgana, aber eine Oase nach der der gestresste Mensch mit vollem Terminkalender durstet. Sanshui ist eine asiatische Köstlichkeit mit viel Fingerfertigkeit, die sich auf sanfte Berührungen und liebkosendes Kneten verspannter Muskelgruppen erstreckt.


Dieser exotischen Wellnesskunst liegen die 5 Elemente Erde, Feuer, Holz, Metall und Wasser zugrunde. Das Jonglieren der Sinne, das mittels eines Verwöhnelixiers, das aus Heilkräutern, raren Wurzeln, hochwertigen Blüten und exotischen Früchten besteht, inspiriert den ganzen Menschen Die duftenden Pflanzen die ihr Aroma in einem natürlichen Öl verströmen, balancieren den Organismus aus. Die Komposition aus gedimmtem Licht, kuscheliger Wärme, blumigen Düfte und entschlackendem Grünen Tee löst Energieblockaden in Wohlgefallen auf.

Die Massage ist ein Genuss mit weichen Kräuterkissen und luxuriösen, schlüpfrigen Ölen, die die schlummernden Lebensgeister wieder auf den Plan rufen und ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit mit sich selbst und der Welt schenken. Die bescherte Entspannung ist wie eine göttliche Gabe, für die man nur ein bisschen Zeit zu opfern braucht. Sanshui ist ein kleiner Ausflug ins Reich der Wellness, eine Erholungspause von unschätzbarem Wert.

Einfach fern von mobiler Erreichbarkeit Abtauchen ins paradiesische Fühlen und Dahingleiten auf den Segeln des Genusses- der ursprünglichen Freude an Körper, Geist, Seele und purer Lebensfreude entgegen. Die Aromatherapie vereinigt sich mit asiatischen Massagetechniken und streichelt dabei alle Sinne im Tempel, der laszive Leichtigkeit und Genuss mit dem Parfum des Schwelgens in Hülle und Fülle präsentiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.