Sommerfrische: Coole Duft-Tipps für heiße Tage

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Wenn die Sonne brennt und die Hitze in den Straßen und Räumen steht, ist der Sommer manchmal gar nicht mehr auszuhalten. Mit unseren coolen Parfum-Tipps überstehen Sie auch die heißesten Tage. Denn ein erfrischendes und vitalisierendes Sommerparfum schenkt Körper und Geist neue Energie.

Erfrischungs-Tipps – belebt und leicht durch die heißen Tage

1. Legen Sie Ihren Parfum-Flakon in den Kühlschrank. Beim Aufsprühen erfrischt die Kälte zusätzlich und fördert die Durchblutung.

2. Legen Sie ein Tuch in kaltes Wasser und besprühen Sie es anschließend mit ihrem liebsten Sommerduft – legen Sie es auf den Nacken, das Dekolleté, die Pulsadern oder Beine – und Sie fühlen sich sofort erfrischt und energiegeladen.

3. Duft-Eiswürfel sind ein besonderes Erlebnis an heißen Tagen. Einfach ein paar eines frischen, zitrischen Sommerparfums in den Eiswürfelbeutel geben und bei Bedarf einen Eiswürfel über den Nacken, die Beine und das Dekolleté gleiten lassen – das kühlt und erfrischt, fördert die Durchblutung und belebt die Sinne.

Insider-Tipps – für lang anhaltenden Duftgenuss im Sommer

1. Damit der leichte Sommerduft länger hält, cremen Sie die entsprechenden Hautpartien wie Hals, Nacken und Dekolleté morgens mit einer neutralen Creme ein, bevor Sie den Duft auftragen. Durch die Cremeschicht verfliegt das Aroma nicht so schnell. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich selbst sensible Hauttypen im Sommer auf diese Weise parfümieren können, ohne dass es zu Irritationen durch die Kombination aus alkoholhaltigen Düften und Sonneneinstrahlung kommt.

2. Wer den Duft wie eine Aura für lange Zeit um sich haben möchte, sprüht ihn auf die Haare. Diese sind ein toller Duftstoffträger, da sie die Parfumessenzen gut aufnehmen und über lange zeit gleichmäßig abgeben. Dabei bleibt der Duft wie er ist und wird nicht von Hautfeuchtigkeit oder Schweiß beeinträchtigt.

3. Ein weiterer Trick für lang anhaltenden Duft ist es, das Parfum in geringer Dosis vorsichtig in das Innenfutter des kühlen Sommer-Leinenblazers zu sprühen oder von Innen ins T-Shirt, so entstehen keine sichtbaren Flecken.

Cocooning-Tipps – eine sommerfrische Aura für zu Hause

1. Aktivitätsfördernd ist eine Duftlampe, mit Wasser und ein paar Spritzern Eau de Parfum befüllt. Der zitrusfrische Duft beflügelt den gesamten Raum und weckt die Lebensgeister.

4. Zu guter Letzt können auch Bettdecken und Kissen mit dem verführerischen Eau de Parfum dezent besprüht werden – für sinnliche Erlebnisse in lauen Sommernächten oder für ein romantisches erstes Date mit den aphrodisierenden Noten von Muskat und Stechapfel.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.