Biotin

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Biotin taucht im Alltag häufig unter dem Namen Vitamin B7 auf, in früheren Zeiten auch als Vitamin H. Sowohl im Bereich körperlicher Schönheit und Frische als auch in der Herstellung und Erhaltung des seelischen Gleichgewichtes spielt Biotin eine entscheidende Rolle.


Biotin taucht als Vitamin in vielen Produkten des täglichen Lebens auf, die ohnehin zu einer gesunden Ernährung dazugehören. Viele Getreideprodukte enthalten Biotin, vor allem findet es sich allerdings in Nüssen, Sojabohnen und Hülsenfrüchten sowie im Eigelb und verschiedenen Innereien. Eine tägliche Ration von 50 Mikrogramm Biotin sollte möglichst nicht unterschritten werden, um Mangelerscheinungen wie Hautverunreinigungen und Akne, Haarausfall oder spröden Fingernägeln vorzubeugen.

Seinen körperlichen und der Schönheit dienlichen Einfluss wird durch die genannten Mangelerscheinungen nur mehr als verdeutlicht. Eine ausreichende Zufuhr von Biotin ermöglicht dem Körper, wie bei nahezu jedem Vitamin aus dem B-Komplex, einen optimalen Zellstoffwechsel sowie die Regeneration abgestorbener Zellen. Durch Umwandlung von Biotin im Körper wird vor allem die Haut erneuert und so stets frisch und geschmeidig gehalten. Das Kopfhaar wird von der Wurzel auf gestärkt und gefestigt und erhält durch Biotin meist auch einen stärkeren Glanz. Auch Finger- und Fußnägel wirken bei regelmäßiger Biotinzufuhr glatter und makelloser.

Doch nicht nur äußerlich weiß Biotin zum Wohlgefühl des Körpers beizutragen, auch sein äußerst positiver Einfluss auf das seelische Wohlbefinden ist mittlerweile längst erwiesen. So stärkt Biotin das innere Gleichgewicht und beugt Angstzuständen und depressiven Schwankungen vor. Gerade in den kalten und dunklen Monaten des Jahres sollte also verstärkt auf eine täglich ausreichende Ration Biotin geachtet werden – auf diese Weise gelingt es einem spielend, innerlich wie äußerlich zu strahlen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.