Chignon

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Chignon ist als Sammelbegriff für unzählige Varianten von Steck- bzw. Hoch-Steck-Frisuren zu betrachten.Ab einer bestimmten Haarlänge ist eine Chignon-Frisur bei jedem Haartyp realisierbar und es lassen sich Frisuren passend zu jeder Gesichtsform finden. Die wohl schlichteste Form ist der einfache Knoten, der aus einem Pferdeschwanz gedreht wird und recht streng wirkt und es gibt weitere Möglichkeiten, wie z. B. die Banane, bei der die Haare am Hinterkopf der Trägerin seitlich eingeschlagen bzw. gedreht werden. Diese Frisur verliert etwas an Strenge, obwohl auch hier die Haare sehr straff gefasst sind. Eine andere Wahl kann auf eine Variante fallen, bei der das Haar bereits an den Seiten nach hinten geflochten und dann zum Knoten gesteckt wird.

Chignon erlaubt aber auch besonders phantasievolle Kunstwerke, bei denen ein Friseur sehr viel Kreativität beweisen kann. So können auch einzelne glatte Stränen zu Schleifen gesteckt werden bei denen auch die Haarnadeln oder -klemmen sichtbar sein dürfen oder gelocktes Haar wird zu regelrecht aufgesetzten Kronen kreiert, die durch die verdeckten Klemmen nicht erahnen lassen, auf welche Weise diese Pracht geschaffen wurde.

Chignon bietet also für jeden denkbaren Anlass eine Frisuren-Lösung. Ob die Trägerin nun im Berufsleben Korrektheit und Zuverlässigkeit ausstrahlen möchte, in der Freizeit eine Frisur benötigt wird, die langem und üppigem Haar ausreichden Halt gibt und es bändigt oder vielleicht zu einem festlichen Anlass dem gesamten Arangement die entsprechende Note geben soll. So wird insbesondere bei Hochzeiten immer wieder gern auf eine verspielte Variante zurück gegriffen, die Sinnlichkeit, Festlichkeit und Freude unterstreicht.

Von schlicht bis kunstvoll gibt es fast uneingeschränkt viele Möglichkeiten für den “Künstler” unter Berücksichtigung der Haarlänge und -fülle, des Typs der Trägerin und des Anlasses sein Können unter Beweis zu stellen. Wichtig für das Ergebnis ist letzlich allerdings auch die Beschaffenheit des Haars. Mit angegriffenem und stumpfem Haar lässt sich auf keinen Fall die Wirkung erzielen, die erstrebt wird. Dagegen werden gesunder Glanz und Schimmer einer Chignon-Frisur das gewisse Etwas verleihen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.