Patchouli

Datum: 25. November 2013 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Die Blätter des in Südostasien heimischen Patschulistrauchs liefern die Substanz für diesen erdig-schweren, modrig-süßen, sehr exotischen Duft. Je älter das aus den Blättern gewonnene Öl ist, um so schöner entfaltet es seinen aromatische Duft.
Patchouli zählt zu den in der Parfümindustrie am meisten verwendeten Duftölen und ist ein wichtiger Inhaltsstoff in orientalischen Düften. Das Öl sorgt in der Basisnote für Haltbarkeit und wirkt auf das andere Geschlecht sehr animalisch.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.