NEU IM MAGAZIN
Pflege: AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
» AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
Pflege: Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
» Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

After Sun Pflege: Fragen an die Dermatologin

Adam Levine: Ich stehe voll hinter meinen Parfums

Wie wirken After-Sun-Präparate? Dr. Sabine Zenker

Dr. Sabine Zenker: Nach der Sonne braucht die Haut besonders viel Feuchtigkeit und Pflege. After Sun Produkte können aber noch mehr, nämlich:

1. Kühlung: After-sun-Präparate sind meist Öl-in-Wasser-Emulsionen: Sie haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt und erzeugen deshalb einen angenehmen Kühleffekt auf der Haut: Nach dem Eincremen bleibt die Feuchtigkeit auf der Haut zurück und sorgt beim Verdunsten für Abkühlung. Zusätzlich schützen Feuchtigkeitsfaktoren die Haut zusätzlich vor dem Austrocknen.

2. Beruhigen: After-Sun-Präparate können Wirkstoffe enthalten wie Hamamelis und Provitamin Panthenol, Aloe vera oder auch mineralstoffreiches Thermalwasser (wirken entzündungslindernd, falls die Haut nach der Sonne doch mal rot sein sollte (sollte ja nicht passieren!!!)).

3. Schutz: Im Sonnenschutzmittel und auch für danach sorgen Antioxidantien wie die Vitamine A und E oder auch pflanzliche Inhaltsstoffe wie Alpha-Glucosyl-Rutin und Kurkuminoide aus der Gelbwurz für Zellschutz: sie fangen freie Radikale ab, die unter Sonneneinstrahlung in der Haut entstehen.

4. Reparieren: Schon nach 20-minütiger UV-Bestrahlung entstehen Schäden an der Erbsubstanz (DNA) der Hautzellen. Es gibt allerdings ein –begrenztes- Reparaturvermögen: Das Enzym Photolyase, mit dem sich Blaualgen vor Sonnenschäden schützen, kann den hauteigenen Reparaturmechanismus unterstützen.

5. Vorbeugen: Sonnenschutzmittel ohne Emulgatoren beugen der unangenehmen, juckenden, akneähnlichen Erkrankung vor, die beim Sonnenbaden entstehen kann ("Mallorca-Akne"). Wer dazu neigt, sollte auch emulgatorfreie After-Sun-Produkte verwenden.


Sollte man unbedingt eine After-Sun-Pflege benutzen oder ist eine normale Bodylotion ausreichend?

Dr. Sabine Zenker: Kommt eben auf die 'normale' Bodylotion an: Sie ist oft zwar von der Textur her geeignet, aber die spezifischen Inhaltsstoffe fehlen.


Kann man eine After-Sun-Lotion auch im Gesicht anwenden oder sollte man dort auf spezielle After-Sun-Produkte setzen? Wenn ja, worin liegt der Unterschied?

Dr. Sabine Zenker: Gesichtshaut kann manchmal zusätzlich andere Bedürfnisse haben: denke da an reichhaltigere Textur oder das Gegenteil, nicht komedogen. Ich denke, dass man da auf die Auslobung der Kosmetikhersteller auf den Produkten schauen sollte und so das für den individuellen Hauttyp geeignete Präparat finden wird.


Verlängern/Fixieren After-Sun-Produkte tatsächlich die Bräune?

Dr. Sabine Zenker: Aus dermatologischer Sicht ist die Frage, wie man Bräune erhalten kann, eher unverständlich: Die Haut erneuert sich nämlich ständig (jeden Tag werden Zellen der obersten Hautschicht (Epidermis) abgestossen). Deshalb verliert sich die Bräune eben logischerweise mit der Zeit. Man sollte aber grundsätzlich mehr cremen: vor, während und auch nach dem Sonnenbaden regelmäßig, dann bleibt die Haut geschmeidig!


Interview: beautypress, Fotos: ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gesunde Haare und Nägel in Schwangerschaft & Stillzeit Schwangerschaft und Stillzeit zehren am Nährstoffhaushalt der Mutter. So bleiben Haare und Nägel jederzeit schön und gepflegt.
Pflege-Guide für die Sommerhaut Nach ausgedehnten Sonnenstunden und Urlaubsbräune satt verlangt die Haut vor allem nach Feuchtigkeit und intensiver Pflege.
Last Minute: TO DO und TO BUY Liste vor Urlaubsbeginn Sie haben noch genau 2 Wochen bis zum Urlaub? Dann wird es Zeit für ein Super-Sommer-Blitzprogramm für die perfekte Strandfigur.
Durstlöscher: Feuchtigkeit für trockene Haut Die meisten von uns haben irgendwann einmal mit trockener Haut zu kämpfen. Wir haben die Notfallhelfer in Cremeform für Sie!
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.19 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Dehnungsstreifen & Erfrischungstücher
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» the Konjac Sponge & DCER
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Trauben-Tonic schenkt einen rosigen Teint
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
After Sun Pflege: Fragen an die Dermatologin - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018