NEU IM MAGAZIN
Pflege: AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
» AHA-Säure als Jungbrunnen für die Haut
Pflege: Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
» Kokosöl für die Haut – der Beauty-Allrounder als günstige Pflege-Alternative
Pflege: Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!
» Schmerzfreier und schonend Epilieren! Testen Sie Sugaring von Dr. Severin jetzt!

BEAUTY NEWS

Charlotte Meentzen: ORANGENBLÜTENCREME von Charlotte Meentzen –  weil Schönheit nicht nur ein Geschenk des Himmels ist
16.08.2017
News von

Charlotte Meentzen
Avon: Glamouröser Wiesn-Look mit AVON
15.08.2017
News von

Avon
SOTHYS: Neue Herbst/Winter-Make-up-Kollektion 2017/2018 von SOTHYS
15.08.2017
News von

SOTHYS
p2 cosmetics: Next level of beauty: die neue Herbst/Winter-Kollektion von p2 cosmetics
14.08.2017
News von

p2 cosmetics
trend IT UP: trend IT UP Herbst/Winter 2017/18
14.08.2017
News von

trend IT UP
GLOSSYBOX: GLOSSYBOX kommt als Beauty Magazin an den Kiosk
14.08.2017
News von

GLOSSYBOX
Lavera: lavera face care – MASKENSORTIMENT
09.08.2017
News von

Lavera
Olaz: Olaz: Das Geheimnis jünger aussehender Haut
08.08.2017
News von

Olaz

Kraft der Pflanzen: Schönheitspflege aus der Natur

Die Natur bringt Millionen von verschiedenen Pflanzen hervor. Ein kleiner Bruchteil der Pflanzenwelt ist bereits erforscht und ständig entdecken die Wissenschaftler großartige Wirkstoffe für die Hautpflege. Neben aktuellen Wirkstoffen, die noch in der Forschungsphase stecken, sind andere schon seit Jahrzehnten bekannt und beliebt für die Schönheit und Gesunderhaltung der Haut.

Kraft der Pflanzen: Schönheitspflege aus der Natur

Bi-Oil, der Hautpflegespezialist bei Narben und Dehnungsstreifen, zeigt Ihnen, mit welchen Pflanzen Sie sich das Natur-Feeling bei der Hautpflege nach Hause holen und welche wunderschönen Blüten, Blätter und Stengel der Pflanzen bei welchen Problemen helfen können.


Pflegetipps zum Selbermachen

Kamille für empfindliche Hauttypen: Die Blüte der Kamille gehört zu den beliebtesten Pflanzen in Europa. Ihr wird ein antibakterieller, entzündungshemmender Effekt zugeschrieben und dass sie besonders bei sensibler oder gereizter Haut geeignet ist.


Anwendung: Ein Dampfbad mit Kamillenblüten öffnet die Poren, so dass die Haut die wohltuenden Inhaltsstoffe besonders gut aufnehmen kann. Sie wird weich und klarer, kleine Hautreizungen werden beruhigt. So geht’s: Zwei Esslöffel mit Kamillenblüten in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Decken Sie die Schüssel mit einem frischen Handtuch ab und lassen Sie den Sud für wenige Minuten ziehen.

Anschließend beugen Sie sich mit dem Gesicht vorsichtig über die dampfende Schüssel und legen sich das Handtuch dabei über den Kopf, so dass die Wärme des Wassers in der Schüssel nicht so schnell entweichen kann.


Salbei bei unreiner Haut

Auf Grund seiner antibakteriellen Eigenschaften kann Salbei besonders bei unreiner Haut helfen. Er gilt als desinfizierend und die in der Pflanze enthaltenden Gerbstoffe sollen die Poren zusammenziehen. Dadurch kann die Talkproduktion der Haut verringert werden.

Anwendung: Bringen Sie ein Glas Mineralwasser zusammen mit einigen Blättern Salbei und der Schale einer halben, unbehandelten Orange zum Kochen. Anschließend von der Kochstelle nehmen und für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Lassen Sie die Flüssigkeit danach durch ein Sieb laufen, um die Blätter und Orangenschalen herauszufiltern. Den übriggebliebenen Sud tragen Sie am besten abends nach der Hautreinigung mit einem Wattepad auf das Gesicht auf. Vor dem Eincremen gut einziehen lassen und nicht wieder abwaschen.

Kraft der Pflanzen: Schönheitspflege aus der Natur

Aloe Vera zur Anwendung bei trockener Haut

Der Saft der Aloe Vera Pflanze ist ein beliebtes Mittel aus der Natur, um trockene Haut wieder mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und sie zart und geschmeidig zu machen. Denn der Wüstenpflanze wird die Eigenschaft nachgesagt, Feuchtigkeit besonders effektiv zu binden, außerdem gilt sie als sehr verträglich und ruft kaum Irritationen hervor.

Anwendung: Wer trockene Haut hat, kann das Gel der Aloe Vera Blätter direkt auf die trockenen Hautstellen auftragen, sanft einmassieren und antrocknen lassen. Ein Blatt genügt. Besonders intensiv wird die Pflegewirkung, wenn Sie Aloe Vera als Maske verwenden: Hierfür einfach das Gel eines Aloe Vera Blattes mit einem Teelöffel Honig und einem Teelöffel Quark vermengen. Auf die Haut auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit klarem Wasser abspülen.


Kraft der Pflanzen: Schönheitspflege aus der NaturNachtkerze bei reifer Haut

Die Nachtkerze gilt nicht nur als Zierpflanze, sondern darüber hinaus auch als besonders pflegend für reife Haut.

Anwendung: Nachtkerzenöl lässt sich ganz einfach selbst herstellen: Auch hierfür eine Handvoll Blüten der Nachtkerze mit einem halben Liter Olivenöl übergießen und wenige Wochen ziehen lassen. Die Pflanze soll dazu beitragen, frühzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Darüber hinaus trägt sie zur Geschmeidigkeit der Haut bei und glättet feine Fältchen.


BI-OIL setzt auf wertvolle Inhaltsstoffe aus der Natur

Der Hautpflegespezialist versorgt die Haut mit Vitamin A, Ringelblumenextrakt, Lavendel- und Rosmarinöl sowie dem Öl der römischen Kamille. Bi-Oil hilft so, das Erscheinungsbild von Narben und Dehnungsstreifen zu verbessern und ist darüber hinaus wirksam bei reifer und trockener Haut, sowie bei ungleichmäßiger Hauttönung.


Text: BI-OIL, Fotos: ISTOCKPHOTO


Diesen Artikel empfehlen:
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schöner Goldfisch: Beauty-Tipps von Britta Steffen Als P&G Botschafterin zu den Olympischen Spielen verrät die Spitzen-Schwimmerin, wie sie sich pflegt – im Wasser und an Land.
Erfrischende Pflegerezepte zum Nachmachen Kleine Zugaben verwandeln alltägliche Kosmetik in Wellness-Rituale. So verwöhnen Sie sich mit Profi-Pflege in den eigenen Wänden
Pickel-Mythen: Wahr oder unwahr? Wie bekämpft man Pickel wirksam? Woher kommen sie? Um die Fakten zum Thema Pickel ranken sich zahlreiche Mythen. Wir klären auf!
Experteninterview: Unreine Haut bei Erwachsenen Dr. med. Nadja Reitmeier, Fachärztin für Dermatologie und Allergologie im Dermatologikum Hamburg beantwortet wichtige Fragen.
 
Immer up-to-date auf COSMOTY.de!
COSMOTY.de bei facebook COSMOTY.de bei twitter COSMOTY.de bei instagram COSMOTY.de bei google+ COSMOTY.de bei pinterest COSMOTY.de RSS-Feed
Trend-Report Frühjahr/Sommer 2017 Trendfrisuren 2017
Make-up Trends 2017
Parfum Neuheiten 2017

» Neue Parfums 2017 - ein Überblick
Frisurenfinder für Deinen neuen Style! Frisuren für jeden Haartyp & jede Länge! Finde Deinen neuen Haar-Look in über 76.100 Frisuren-Ideen für Sie & Ihn!





dummy Accessoires für den Sommer
dummy Reese Witherspoon wird das neue Werbegesicht von Elizabeth Arden im digitalen Kosmos
dummy The Art and Olfaction Awards 2017: Die nominierten Düfte der Finalrunde stehen fest
 
Ihr habt diesen Look mit 9.19 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.94 von 10 Punkten bewertet
Ihr habt diesen Look mit 8.84 von 10 Punkten bewertet
GUT ZU WISSEN
Beauty-Lexikon: Was ist das?
» Dehnungsstreifen & Erfrischungstücher
 
Kennen Sie diese Kosmetik-Marken?
» the Konjac Sponge & DCER
 
Aktueller Beauty-Tipp:
» Trauben-Tonic schenkt einen rosigen Teint
 
Essenzen zur Aromatherapie:
» Ätherische Öle
 
Top-Artikel:
» Rosacea & Conditioner
Kraft der Pflanzen: Schönheitspflege aus der Natur - Pflege - COSMOTY.de - Copyright © 2004-2018