Duftbaustein

Datum: 22. Februar 2018 • Autor: Cosmoty.de Redaktion

Duftbausteine sind, wie der Name schon sagt, die Bausteine eines Duftes – also all jene Bestandteile, die zum Aufbau einer Duftkomposition verwendet werden.
Dazu zählen die einzelnen Riechstoffe und die unterschiedlich komplexen Mischungen wie der Akkord, bei dem sich Einzelgerüche zu einem neuen Geruchsbild zusammenfügen.

Die wichtigsten Duftbausteine sind Früchte, Gewürze, Blüten, Harz, Blätter, Moose, Beeren und tierische Sekrete. Zu den wichtigsten Blütenduftbausteinen zählt die Nachthyazinthe, Geranium, Jasmin und Lavendel.

Wichtige Früchte sind Limette, Orange, Bergamotte und Grapefruit. Die Gewürzhitliste führen Kardamom, Anis, Muskatnuss, Nelke und der Koriander an.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden:

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.